Mi 20:04 - 21:00 Uhr - Alte Musik Spezial

Die ALTE MUSIK SPEZIAL nimmt sich Zeit für Reihen und thematische Schwerpunkte aus dem musikgeschichtlichen Zeitraum 900 bis 1700.

Auch hier – wie bei den Sendungen ALTE MUSIK am Montag und Freitag – stehen neue Einspielungen im Mittelpunkt, die bisweilen auch mit älteren Veröffentlichungen verglichen werden.

Nächste Sendung

ALTE MUSIK SPEZIAL

mit Bernhard Morbach
Dialog mit dem Mittelalter
17. Musik aus dem Codex Las Huelgas
Der Codex ist nach seinem Aufbewahrungsort benannt, dem Zisterzienserinnenkloster Santa María la Real, bekannter als Las Huelgas, gelegen in der Nähe von Burgos (Spanien). Das um 1180 gegründete Kloster war ein Ort der Muße (span. holganza) für die Mitglieder des kastilischen Königshauses, das Zentrum aller Frauenklöster und der Pflege kunstvoller geistlicher Musik in Spanien. Das Repertoire des Codex, das über 100 ein- und mehrstimmige Gesänge umfasst, repräsentiert die musikalische Avantgarde des 13. Jahrhunderts und findet nicht zuletzt deshalb bei den Mittelalterensembles unserer Zeit ein hohes Maß an Beachtung, wobei die aufgezeichneten Kompositionen den MusikerInnen von heute ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit einräumen.

Neuste Musikliste

26.04.2017 20:04 Alte Musik Spezial

Andreas Romberg zum 250. Geburtstag

mit Bernhard Schrammek

Tonträger Werk Zeit
MDG LC 06768 Best.Nr MDG 603 1843-2 Andreas Romberg
Flötenquintett F-Dur op. 41 Nr. 3 Vivace Ardinghello Ensemble
03:14
Sony Classical LC 06868 Best.Nr 88765472352 Andreas Romberg
Sonate für Violine solo g-Moll Polonaise Yury Revich
Hofer Symphoniker
Luca Bizzozero
04:14
Sony Classical LC 06868 Best.Nr 88765472352 Andreas Romberg
Konzert für Violine und Orchester d-Moll Rondo Yury Revich
Hofer Symphoniker
Luca Bizzozero
07:19
Harmonia Mundi LC 00761 Best.Nr 88883722872 Bernhard Romberg
Sonate für Violoncello und Klavier F-Dur op. 5 Nr. 2 Rondo Davit Melkonyan, Mikayel Balyan
06:16
cpo LC 08492 Best.Nr 777 328-2 Andreas Romberg
Der Messias 1. Teil Rheinische Kantorei, Das Kleine Konzet
Hermann Max
14:20
MDG LC 06768 Best.Nr MDG 603 1843-2 Andreas Romberg
Flötenquintett e-Moll op. 41 Nr. 1 Larghetto Ardinghello Ensemble
04:34
cpo LC 08492 Best.Nr 777 328-2 Andreas Romberg
Der Messias Schlusschor Rheinische Kantorei, Das Kleine Konzet
Hermann Max
05:24

Neuerscheinungen auf CD

RSS-Feed
  • Reynaldo Hahn: Integrale Piano Music; Montage: rbb

    Klavier 

    Reynaldo Hahn: "Integrale Piano Music"

    Auf vier CDs versammelt diese Box sämtliche Klavierwerke des französischen Komponisten und Proust-Freundes Reynaldo Hahn.

    Bewertung:
  • Son of England; Montage: rbb

    Alte Musik 

    "Son of England"

    Vielseitige und farbige Präsentation: Vincent Dumestre hat mit seinem Ensemble Le Poème Harmonique drei Werke von Purcell und Clarke neu eingespielt.

    Bewertung:
  • Julia Lezhneva: Carl Heinrich Graun; Montage: rbb

    Arien 

    Julia Lezhneva: Carl Heinrich Graun

    Auf ihrem dritten Album nach dem Wechsel zur DECCA singt die (inzwischen) Endzwanzigerin Julia Lezhneva nicht weniger als elf Weltersteinspielungen von Arien Carl Heinrich Grauns.

    Bewertung:
  • Tafelmusik Dresdner Hof; Montage: rbb

    Alte Musik 

    "Tafelmusik am Dresdner Hof"

    Tafelmusik - ein beliebtes Genre. Alle adligen Herrschaften haben bekanntlich gerne und viel gespeist.

    Bewertung:
  • La Storia di Orfeo; Montage: rbb

    Oper 

    "La Storia di Orfeo"

    Der Mythos um den antiken Sänger Orpheus hat viele Menschen in den vergangenen Jahrhunderten immer wieder tief berührt. Auszüge aus gleich drei Orpheus-Opern enthält die neue CD des französischen Countertenors Philippe Jaroussky – der natürlich höchstselbst in die Titelrolle schlüpft.

    Bewertung:
  • "Sacred Treasures of England" ©Montage: rbb

    The London Oratory Schola Cantorum Boys Choir  

    "Sacred Treasures of England"

    Der von Charles Cole geleitete Oratory Schola Chor präsentiert auf dieser CD einen Ausschnitt aus der liturgischen Musik Englands.

    Bewertung:
  • Montage: rbb

    Orpheus Vokalensemble, Concerto Köln 

    Johann Simon Mayr: Missa in C und Stabat Mater

    Das Orpheus Vokalensemble hat zusammen mit vier Solisten und dem renommierten Concerto Köln unter der Leitung von Florian Helgath eine CD mit der Missa in C und dem Stabat Mater von Johann Simon Mayr herausgegeben.

     

    Bewertung:
  • Jean Rondeau: Dynastie – Bach Concertos; Montage: rbb

    Cembalo 

    Dynastie: "Bach Concertos"

    Wenn ein Cembalist Jean Rondeau heißt, denkt man zunächst an einen Künstlernamen. Dem ist nicht so, aber natürlich ist dieser Name geschäftsfördernd, wenn man jung ist und sich auf dem Sprung zur Weltkarriere befindet – und Jean Rondeau ist ja erst 26 Jahre alt.

    Bewertung:
  • Montage: rbb

    Orchester 

    Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion

    Im März erscheint eine neue CD mit dem Live-Mitschnitt eines Konzerts des Monteverdi Choir und der English Baroque Soloists unter John Eliot Gardener aus dem Dom zu Pisa vom September 2016.

    Bewertung:
  • Gidon Kremer: Preghiera; Montage: rbb

    Solist 

    "Preghiera"

    Zum 70. Geburtstag des lettischen Geigers Gidon Kremer hat die Deutsche Grammophon eine Rachmaninoff-CD veröffentlicht – im Trio mit niemand Geringerem als Daniil Trifonov sowie der Cellistin Giedré Dirvanauskaité.

    Bewertung:
  • Montage: rbb

    Kompilation 

    Resonances - Une visite à l’Alhambra

    Harmonia Mundi hat eine neue Reihe unter dem Motto Resonances. Music and Monuments – Musik und Denkmäler kreiert. Auf dem aktuellen Doppelalbum geht es um die Alhambra.

    Bewertung:
  • La Gioia; Montage: rbb

    CD-Kritik 

    "La Gioia"

    Die spanische Geigerin Lisa Tur Bonet hat Arcangelo Corellis zwölf Violinsonaten op. 5 mit ihrem Ensemble Musica Alchemica aufgenommen – und setzt dabei etliche neue Akzente.

    Bewertung:
  • Luther-Collage; Montage: rbb

    Luther 2017 

    "Luther-Collage"

    Das Calmus Ensemble hat zwei Luther-CDs gleichzeitig herausgegeben: die CD "1517 – Mitten im Leben" und die CD "Luther-Collage".

    Bewertung:
  • 1517 - Mitten im Leben; Montage: rbb

    Luther 2017 

    "1517 – Mitten im Leben"

    Wie war das Leben der einfachen Bevölkerung zur Zeit von Martin Luthers Thesenanschlag? Das Calmus Ensemble und die Lautten Compagney haben sich auf eine musikalische Forschungreise begeben.

    Bewertung:
  • Bologna 1666; Montage: rbb

    CD-Kritik 

    "Bologna 1666"

    "La Rossa – la Dotta – la Grassa" ("die Rote – die Gelehrte – die Fette"). Mit diesen drei Attributen wird seit vielen Generationen die Stadt Bologna umschrieben – und das mit vollem Recht!

    Bewertung:
  • Sonya Yoncheva: Händel © Sony/Montage: rbb

    Gesang 

    Sonya Yoncheva: "Händel"

    Auf ihrem zweiten Solo-Album (bei Sony) widmet sich die bulgarische Sopranistin (und potentielle Netrebko-Nachfolgerin) Sonya Yoncheva einem Komponisten, den man nicht unbedingt von ihr erwartet hätte: Georg Friedrich Händel.

    Bewertung:
  • Gabriel Garrido: Monteverdi; Montage: rbb

    Alte Musik 

    "Monteverdi"

    Gabriel Garridos Meilenstein der Monteverdi-Interpretation aus den Neunzigerjahren wird dank dieser opulenten 12-CD-Box nun wieder neu hörbar.

    Bewertung:
  • Giacomo Gorzanis: Musik für Laute Solo; Montage: rbb

    Alte Musik 

    Giacomo Gorzanis: Musik für Laute solo

    Musikalische Monographie – Der italienische Lautenist Michele Carreca präsentiert auf seiner neuen CD ausschließlich Werke von Giacomo Gorzanis.

    Bewertung:
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Messe c-Moll KV 427; © Carus / Montage: rbb

    Alte Musik 

    Wolfgang Amadeus Mozart: "Messe c-Moll KV 427"

    Die c-Moll-Messe von Mozart gibt bis heute viele Rätsel auf: Warum brach er das Projekt mittendrin ab? Wie sind seine Skizzen zur Instrumentierung zu deuten? Antworten darauf hat Frieder Bernius in einer Neueinspielung gesucht.

    Bewertung:
  • Jermaine Sprosse: Der Clavierpoet; Montage: rbb

    Alte Musik 

    "Der Clavierpoet"

    Großartige Stücke mit vollendeter Technik präsentiert: Der junge Cembalist und Pianist Jermaine Sprosse hat sich der Werke von Friedrich Wilhelm Rust angenommen.

    Bewertung:

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Rundfunk Berlin-Brandenburg

kulturradio – Alte Musik Spezial
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33301
Fax: 030 / 979 93 33309

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79