Clemens Goldberg

4. Freitag im Monat 20:04 - 22:00 Uhr - Goldberg-Variationen

Clemens Goldberg spricht mit prominenten Musikern über Werke, die sie gerade einspielen oder die ihnen besonders am Herzen liegen. Dabei dürfen sie auch auf historische Interpretationen oder Interpretationen der Konkurrenz reagieren.

Nächste Sendung

GOLDBERG-VARIATIONEN

mit Clemens Goldberg
Zu Gast: Christian Tetzlaff
Der Geiger Christian Tetzlaff gehört zu den gesuchtesten Solisten seiner Generation. Er gilt gleichermaßen als Spezialist für das klassisch-romantische Kernrepertoire als auch für zeitgenössische Werke, die auch für ihn komponiert wurden. So z. B. das in der Sendung erklingende Werk von Jörg Widmann, "Sirenen" für Violine und Orchester. Tetzlaff setzt sich aber auch für unbekanntere Werke ein, wie z. B. die Phantasie für Violine und Orchester von Josef Suk, deren Vorzüge er im Gespräch mit Clemens Goldberg erläutert.

Neuste Musikliste

28.10.2016 21:00 Goldberg-Variationen

zu Gast: GrauSchumacher

mit Clemens Goldberg

Tonträger Werk Zeit
foné Best.Nr 90F13 Frédéric Chopin
24 Préludes Nr. 20 Ferrucio Busoni
01:40

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Rundfunk Berlin-Brandenburg

kulturradio – Goldberg-Variationen
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33316
Fax: 030 / 979 93 33369

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79