Di 20:04 - 22:00 Uhr - Klassik-Werkstatt

Clemens Goldberg verführt zum vertieften, genaueren Hinhören, mit ungewöhnlichem Repertoire (unerhörte Klassiker, Vorbild und Bearbeitung, English Classics, Gemalte Musik...), interessantem Hintergrund, vor allem aber mit Charme und Leidenschaft.

Nächste Sendung

KLASSIK-WERKSTATT

mit Clemens Goldberg
Debussys Klavier
Claude Debussy besaß einen Blüthner-Flügel mit sogenannten Aliquot-Saiten. Diese Saiten schwingen im hohen Register mit und erzeugen einen ganz besonderen Klang. Erstmals gibt es jetzt eine Aufnahme mit Debussys Sonate für Klavier und Cello, gespielt mit einem Cello mit Darmsaiten und auf eben diesem Blüthner-Flügel. Die Sendung stellt die Sonate in dieser Version gegenüber einer Version mit modernen Instrumenten vor.

Vorschau

KLASSIK-WERKSTATT

mit Clemens Goldberg
Mozart: Credo
Mozart hat in seinen Salzburger Jahren viele Messen komponiert. Meist sind es Missae Breves, also kurze Messen. Besonders interessant sind die Credo-Sätze, die ja viel Text in kurzer Zeit unterzubringen haben. Hier erweist sich Mozart als moderner, vielfältiger und experimentierfreudiger Komponist.

Rückschau

Musiklisten

Neueste Musikliste

20.06.2017 20:04 Klassik-Werkstatt

Pietro Gnocchi

mit Clemens Goldberg

Tonträger Werk Zeit
AEOLUS LC 02232 Best.Nr ae10077 Pietro Gnocchi
Concerto G-dur Main Barock-Orchester Frankfurt
13:29
AEOLUS LC 02232 Best.Nr ae10077 Pietro Gnocchi
Concerto e-moll Main Barock-Orchester Frankfurt
12:20
AEOLUS LC 02232 Best.Nr ae10077 Pietro Gnocchi
Concerto g-moll Main Barock-Orchester Frankfurt
13:00
AEOLUS LC 02232 Best.Nr ae10077 Pietro Gnocchi
Concerto B-dur Main Barock-Orchester Frankfurt
04:30

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Adresse

Rundfunk Berlin-Brandenburg

kulturradio – Klassik-Werkstatt
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33316
Fax: 030 / 979 93 33369

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79