mikroPULS © Thomas Ernst
© Thomas Ernst | Bild: Thomas Ernst

- Preisträgerkonzert: Jazzpreis Berlin 2017

Der erstmals vergebene Jazzpreis Berlin ist im Haus des Rundfunks an den Saxofonisten Gebhard Ullmann übergeben worden. Anschließend fand das Preisträgerkonzert statt, für das Gebhard Ullmann seine neue Band mikroPULS formiert hat.

Livestream

Die Veranstaltung konnte im Video-Livestream auf unserer Website verfolgt werden. Die Aufzeichnung ist bis zum 29.06.2017 abrufbar.

Jazzpreis Berlin

Zum ersten Mal wurde gemeinsam vom Rundfunk Berlin-Brandenburg und dem Land Berlin der mit 15.000 Euro dotierte Jazzpreis Berlin verliehen.

Der Jazzpreis Berlin ging an den Saxofonisten Gebhard Ullmann und wurde im Rahmen eines öffentlichen Preisträger-Konzertes  von Kultursenator Dr. Klaus Lederer und dem rbb-Programmdirektor Dr. Jan Schulte-Kellinghaus verliehen.

Die Laudatio hat der Journalist Wolf Kampmann gehalten.

Für das Preisträgerkonzert, das vom kulturradio vom rbb für eine spätere CD-Veröffentlichung aufgezeichnet wird, hat Gebhard Ullmann eine neue Band formiert:

mikroPULS
Gebhard Ullmann, Tenorsaxofon
Hans Lüdemann, Piano
Oliver Potratz, Bass
Eric Schaefer, Schlagzeug

Jazzpreis Berlin 2017 - Jury; Foto: Gregor Baron
© Gregor Baron

Die Jury

Dr. Bert Noglik (Journalist), Ulf Drechsel (kulturradio, Jazzredakteur), Julia Hülsmann (Musikerin),  Nikolaus Neuser (Musiker), Uwe Sandhop (Senatskanzlei für kulturelle Angelegenheiten; ohne Stimmrecht) und Alexander von Schlippenbach (Musiker)

Hören & Sehen

Gebhard Ullmann, Aufnahme im Kleinenn Sendesaal; © Carsten Kampf

VIDEO - Jazzpreis Berlin für Gebhard Ullmann

Vor der Preisverleihung am 22. Juni 2017 nimmt der Saxofonist mit seiner neu formierten Band mikroPULS im Kleinen Sendesaal des rbb auf.

Gebhard Ullmann © Oli Potratz

LATE NIGHT JAZZ - Gebhard Ullmann - Jazzpreisträger 2017

Ulf Drechsel im Gespräch mit dem Saxofonisten Gebhard Ullmann