Aktion

kulturradio Klassik Slam: Logo, Moderator Christian Schruff (© Oliver Ziebe) und Saal im Heimathafen Neukölln (© Heimathafen)
rbb

Der kulturradio Klassik Slam

Gestern noch Hausmusik, jetzt die große Bühne! Mit dem ersten kulturradio Klassik Slam hatte ein neues Konzertformat Premiere.

Mehr zum Thema

Video

Trailer Video Sommer Lounge 2017; © rbb/kulturradio
rbb/kulturradio

Watergate Club | Mi 02.08.2017 - "Ein ganz wunderbares Format."

Eindrücke von der 3. kulturradio Sommer Lounge mit Igor Levit, Ksenija Sidorova, Baiba & Lauma Skride sowie der Lautten Compagney Berlin.

mikroPULS © Thomas Ernst
Thomas Ernst

Preisträgerkonzert: Jazzpreis Berlin 2017

Der erstmals vergebene Jazzpreis Berlin ist im Haus des Rundfunks an den Saxofonisten Gebhard Ullmann übergeben worden. Anschließend fand das Preisträgerkonzert statt, für das Gebhard Ullmann seine neue Band mikroPULS formiert hat.

Musikserie

Giuseppe Verdi, Porträt von Giovanni Boldini, 1886; © imago/Leemage
imago/Leemage

Aktion

© Gregor Baron
Gregor Baron

So 17.12.2017 | Großer Sendesaal des rbb - Singen ist gesund und macht froh – singen Sie mit!

Gemeinsames Singen macht gute Laune, entspannt und ist gesund. Die Atmung wird tiefer, Glückshormone werden ausgeschüttet und die Immunabwehr wird gestärkt, wie Studien zeigen. Wollen Sie singend wieder einmal etwas für Ihre Gesundheit und Lebensfreude tun? Oder singen Sie sowieso schon in einem Chor wie geschätzte gut drei Millionen Menschen in Deutschland?

Mehr zum Thema

CD der Woche

Tesori d'Italia; Montage: rbb
Deutsche Grammophon

CD DER WOCHE | 20.11. - 26.11.2017 - "Tesori d'Italia"

Albrecht Mayer ist seit 25 Jahren Solo-Oboist bei den Berliner Philharmonikern und einer der Stars der hiesigen Klassikszene. Schon lange ist er immer auch wieder mit Soloprojekten unterwegs. Seine jüngste Solo-CD enthält Musik aus der Hoch-Zeit der Oboenkonzerte.

Nachrichten

Rückschau

RSS-Feed

Aktuelle Rezensionen

RSS-Feed
  • Chor 

    Luigi Cherubini: Requiem in C minor
    Rondeau; Montage: rbb

    Luigi Cherubini: Requiem c-Moll

    Der Kammerchor Dresden hat unter der Leitung von Frauenkirchenkantor Matthias Grünert und zusammen mit drei Solisten und dem Philharmonischen Orchester Altenburg-Gera Trauermusiken von Luigi Cherubini herausgegeben: das Requiem in c-Moll, einen Trauermarsch und den "Gesang über den Tod von Joseph Haydn".

    Bewertung:
  • Konzerthaus Berlin 

    Kit Armstrong © Neda Navaee
    Konzerthaus Berlin; © Neda Navaee

    Akademie für Alte Musik

    Kit Armstrong ist ein weltweit gefeierter Pianist. Für die Akademie für Alte Musik Berlin hat er vor zwei Jahren das Konzert für Hammerklavier und Orchester komponiert. Gestern war das Stück - neben Werken von Johann Christian Bach und Mozart zu hören.

  • Alte Musik 

    Temmingh: Vivaldi © ACCENT
    ACCENT

    Temmingh: "Vivaldi"

    Im kunterbunten Blumen-Look präsentiert sich der Blockflötist Stefan Temmingh auf dem Cover seiner neuesten CD. Ebenso farben- und facettenreich gelingt ihm darauf die Interpretation der sechs Blockflötenkonzerte von Vivaldi

    Bewertung:
  • Konzerthaus Berlin 

    Truls Mørk; © Johs Boe
    Konzerthaus Berlin; © Johs Boe

    Konzerthausorchester Berlin unter der Leitung von Juraj Valcuha mit Truls Mørk

    Ein weiterer gelungener Abend mit Gastdirigent Juraj Valcuha.

    Bewertung:
  • Kammermusik von Peter Maxwell Davies  

    The Last Island © Delphian Records
    Delphian Records

    The Last Island

    Die letzten 40 Jahre seines Lebens hat der 2016 gestorbene britische Komponist Peter Maxwell Davies auf der Orkney-Insel "Sanday" verbracht. Unter dem Eindruck der rauen Insellandschaft im Norden Schottlands sind die meisten Kompositionen dieser CD entstanden.

    Bewertung:
  • Pierre Boulez Saal 

    Gidon Kremer bei einem Interview in Peking, Mai 2017; © dpa/MAXPPP
    dpa/MAXPPP

    Gidon Kremer spielt Luigi Nono und Mieczysław Weinberg

    Beide waren Zeitgenossen: Luigi Nono und Mieczysław Weinberg – aber mehr als das verbindet sie nicht. Gidon Kremer spannt sie trotzdem zusammen an einem Abend, der musikalisch wie konzeptionell gut gedacht ist, aber nicht ganz aufgeht.
    Bewertung:
  • Chor 

    Max Reger: Das Werk für Männerchor Vol.2, Montage: rbb
    Rondeau, Montage:rbb

    Max Reger: Das Werk für Männerchor Vol.2

    Nun wurde die zweite CD mit Männerchören von Max Reger vom Ensemble Vocapella Limburg unter der Leitung von Tristan Meister herausgegeben.

    Bewertung:
  • Konzerthaus Berlin 

    Vladimir Stoupel; © Gregor Baron
    Gregor Baron

    2 x hören ZEITGENÖSSISCH

    Manchmal möchte man ein Buch, das man gerade ausgelesen hat, direkt noch einmal von vorne beginnen. Und manchmal möchte man ein Musikstück einfach gleich noch einmal hören. "2 x hören" heißt die Reihe im Konzerthaus, die dieses Doppelthören möglich macht.

    Bewertung:
  • Alte Musik 

    Capella de la Torre:"Una serata venexiana"; Montage: rbb
    deutsche harmonia mundi, Montage: rbb

    Capella de la Torre: "Una serata venexiana"

    "Una Serata Venexiana" – ein venezianischer Abend mit Instrumentalmusik aus der Zeit um 1600 mit der Capella de la Torre unter Leitung von Katharina Bäuml.

    Bewertung:
  • Konzerthaus Berlin 

    Anne-Sophie Mutter mit Daniel Müller-Schott und Lambert Orkis © Oliver Lang
    Oliver Lang

    Hommage an Mstislaw Rostropowitsch

    Eigentlich eine schöne Idee: Weggefährten von Mstislaw Rostropowitsch spielen die Stücke, die der Jahrhundertcellist selbst so grandios interpretiert hat. Nur klaffte hier zwischen Anspruch und klingender Realität eine riesige Lücke.

    Bewertung:

Bildergalerien

RSS-Feed