Konzertmitschnitt

Video

Trailer Video Sommer Lounge 2017; © rbb/kulturradio

Watergate Club | Mi 02.08.2017 - "Ein ganz wunderbares Format."

Eindrücke von der 3. kulturradio Sommer Lounge mit Igor Levit, Ksenija Sidorova, Baiba & Lauma Skride sowie der Lautten Compagney Berlin.

mikroPULS © Thomas Ernst

Preisträgerkonzert: Jazzpreis Berlin 2017

Der erstmals vergebene Jazzpreis Berlin ist im Haus des Rundfunks an den Saxofonisten Gebhard Ullmann übergeben worden. Anschließend fand das Preisträgerkonzert statt, für das Gebhard Ullmann seine neue Band mikroPULS formiert hat.

Musikserie

Giuseppe Verdi, Porträt von Giovanni Boldini, 1886; © imago/Leemage
imago/Leemage

Aktion

© Gregor Baron
Gregor Baron

So 17.12.2017 | Großer Sendesaal des rbb - Singen ist gesund und macht froh – singen Sie mit!

Gemeinsames Singen macht gute Laune, entspannt und ist gesund. Die Atmung wird tiefer, Glückshormone werden ausgeschüttet und die Immunabwehr wird gestärkt, wie Studien zeigen. Wollen Sie singend wieder einmal etwas für Ihre Gesundheit und Lebensfreude tun? Oder singen Sie sowieso schon in einem Chor wie geschätzte gut drei Millionen Menschen in Deutschland?

Mehr zum Thema

CD der Woche

Chopin Evocations; © DG

CD DER WOCHE | 16.10. - 22.10.2017 - "Chopin - Evocations"

Chopin und die Folgen – so könnte unsere CD der Woche heißen. Doch der russische Pianist Daniil Trifonow hat für seine neue CD einen etwas weniger sachlichen Titel gewählt: "Evocations" heißt das Doppelalbum, benannt nach einem Satz aus Frederic Mompous "Variationen über ein Thema von Chopin".

Nachrichten

Rückschau

RSS-Feed

Aktuelle Rezensionen

RSS-Feed
  • CD-Kritik 

    Britten& Hindemith: Violinkonzerte, © Pentatone

    Benjamin Britten/Paul Hindemith: Violinkonzerte

    Auf seiner bereits zweiten CD seit Amtsantritt in Berlin widmet sich Vladimir Jurowski der überfälligen Kombination zweier Violinkonzerte, die beide im Jahr 1939 komponiert wurden.

    Bewertung:
  • Alte Musik 

    Orlando Gibbons © Ricecar

    Orlando Gibbons: "Fancies for the Viols"

    Das perfekte Consort: Das Ensemble L’Achéron spielt Werke von Orlando Gibbons auf sechs Kopien englischer Gamben des 17. Jahrhunderts

    Bewertung:
  • Musical nach dem Film von Billy Wilder 

    Szenenfoto: Sunset Boulevard - Staatstheater Cottbus

    Staatstheater Cottbus: "Sunset Boulevard"

    Das Staatstheater Cottbus hat sich in den letzten Jahren eine
    Musicaltradition aufgebaut. Die Spielzeit wurde mit  "Sugar" ("Manche
    mögen's heiß") eröffnet, jetzt wird nachgelegt. Martin Seiffert, der
    auch schon bei "Sugar" Regie führte, hat Andrew Lloyd Webbers "Sunset
    Boulevard" inszeniert. Und wieder gab es stehende Ovationen…

    Bewertung:
  • Komische Oper Berlin 

    Pelléas et Mélisande, © Monika Rittershaus

    "Pelléas et Mélisande"

    Um das Positive vorwegzuschicken: Barrie Kosky hat sein Haus lässig genug im Griff, um ein recht langes, nein: ein recht sehr langes Stücke in einen anscheinenden Premieren-Erfolg zu verwandeln.

    Bewertung:
  • Heimathafen Neukölln 

    Sebastian Krämer © David Olivieira

    "Im Glanz der Vergeblichkeit – Vergnügte Elegien"

    Sebastian Krämer, wie man ihn kennt und liebt: hintergründig, schwarzhumorig, anspielungsreich. Diesmal mit Stummfilmorchester. Letzteres wäre nicht nötig gewesen. Dafür gibt es ein gutes Dutzend wunderbare neue Lieder.

    Bewertung:
  • Kammermusik 

    Leonidas Kavakos, Emanuel Ax und Yo-Yo Ma; © Shane McCauley / Sony Classical

    Johannes Brahms: The Piano Trios

    Wenn drei Weltstars gemeinsam auftreten, dann kann das Ergebnis großartig sein – oder auch genau das Gegenteil.

    Bewertung:
  • Philharmonie Berlin 

    Berliner Philharmoniker: Das schlaue Füchslein © Monika Ritterhaus

    "Das schlaue Füchslein"

    Peter Sellars und Sir Simon haben viele aufsehenerregende Projekte zusammen realisiert. Nun steht die letzte Zusammenarbeit in der Amtszeit von Simon Rattle bei den Berliner Philharmonikern an: die halbszenische Aufführung von Leoš Janáčeks Oper.

    Bewertung:
  • Kammermusik 

    Mendelssohn - Werke für Cello und Klavier; © BIS

    Mendelssohn - Werke für Cello und Klavier

    Christian Poltéra und Ronald Brautigam spielen Werke für Violoncello und Klavier, die Felix Mendelssohn Bartholdy einst zusammen mit seinem jüngeren Bruder Paul aufgeführt hat.

    Bewertung:
  • Philharmonie Berlin 

    Freiburger Barockorchester © Annelies van der Vegt

    Freiburger Barockorchester - Telemann

    Vor 250 Jahren ist Georg Georg Philipp Telemann gestorben. Der Komponist ist ein ständiger Begleiter des Freiburger Barockorchesters. Und da wundert es nicht, dass das FBO seine Saison mit einem reinen Telemann-Programm eröffnet.

    Bewertung:
  • CD-Kritik 

    Debussy: La mer/Ariettes oubliées; Montage: rbb
    Linn Records

    Claude Debussy: "La mer & Ariettes oubliées"

    Bei aller feinen Koloristik mag das Problem der schön einheitlichen CD darin bestehen, dass sie so schön ist, dass man geradezu einschlafen möchte dabei.

    Bewertung:

Bildergalerien

RSS-Feed