Christoph Prégardien © Marco Borggreve

Der Tenor Christoph Prégardien

Beim Festival Ultraschall Berlin wird der Sänger am 21. Januar im Radialsystem V mit einem Rihm-Programm vertreten sein.

Musikserie

Marmorbüste von Johann Sebastian Bach in Leipziger Bachmuseum; © imago/Mario Kühn

So 15:04 - 17:00 Uhr - Johann Sebastian Bach

Man muss kein Berufsmusiker sein, um bei Johann Sebastian Bach eine nie mehr erreichte Einheit von Fantasie, Ordnung und Herzblut zu bewundern.

Leuchten wir also im kulturradio ein wenig in seinen Kosmos hinein – mit einer Sendereihe in 26 Folgen von Michael Struck-Schloen.

Orgelmonat | Fotowettbewerb – Ihre Einreichungen

CD der Woche

Nachrichten

Rückschau

RSS-Feed

Aktuelle Rezensionen

RSS-Feed
  • Klavier 

    Michael Korstick plays Alberto Ginastera; Montage: rbb

    Alberto Ginastera: Die Klaviermusik

    Der deutsche Pianist Michael Korstick (61) wurde bekannt als Beethoven-Interpret – hat sich aber daneben klüglich immer wieder mit entlegenem Repertoire beschäftigt.

    Bewertung:
  • Philharmonie Berlin 

    Kammerakademie Potsdam; Foto: © Stefan Gloede / KAP

    Kammerakademie Potsdam unter Trevor Pinnock

    Mit Emmanuel Pahud (Flöte)

    Bewertung:
  • Solistin 

    Montage: rbb

    Krassimira Stoyanova: "Verismo"

    Die bulgarische Kammersängerin Krassimira Stoyanova singt Arien aus der Ära des "Verismo".

    Bewertung:
  • Konzerthaus Berlin 

    Vladimir Jurowski; Foto: © Ermenegildo Zegna / IMG Artists

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter Vladimir Jurowski

    Der neue Chef des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin hebt sich deutlich ab von seinem Vorgänger.

    Bewertung:
  • Philharmonie Berlin 

    Renaud Capuçon und Robin Ticciati © Kai Bienert

    DSO Berlin unter Robin Ticciati

    Der junge schottische Dirigent Robin Ticciati tritt im September sein Amt als neuer Chefdirigent des Deutschen Symphonieorchesters Berlin an. Vorgestellt haben sich beide den Berlinern schon vor einiger Zeit, nun konnte das Publikum der Philharmonie DSO und Ticciati ein weiteres Mal erleben.

    Bewertung:
  • Klavier 

    Chopin: Klavierkonzert Nr. 1 & Balladen; Montage: rbb

    Chopin: "Klavierkonzert Nr. 1 & Balladen"

    2015 setzte sich Seong-Jin Chon beim Chopin-Wettbewerb gegen 445 Kontrahenten durch - so viele wie noch nie. Jetzt ist seine erste Solo-CD erschienen.

    Bewertung:
  • Alte Musik 

    Jermaine Sprosse: Der Clavierpoet; Montage: rbb

    "Der Clavierpoet"

    Großartige Stücke mit vollendeter Technik präsentiert: Der junge Cembalist und Pianist Jermaine Sprosse hat sich der Werke von Friedrich Wilhelm Rust angenommen.

    Bewertung:
  • Chormusik 

    "Nachtschichten"

    Die neue CD des Deutschen Jugendkammerchores unter der Leitung von Florian Benfer trägt den Titel "Nachtschichten".

    Bewertung:
  • Sachbuch 

    Montage: rbb

    Martin Geck: "Die kürzeste Geschichte der Musik"

    Wie kurz kann die Geschichte der Musik zusammengefasst werden? Genau 192 Seiten sind es beim Musikwissenschaftler Martin Geck. Mehr braucht er nicht für einen Durchgang durch etwa fünftausend Jahre Musikgeschichte. Ein Ding der Unmöglichkeit und dennoch erhellend.

    Bewertung:
  • Solistin 

    Montage: rbb

    Modest Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung (Klavierfassung)

    Die französische Pianistin Claire Chevallier hat das Werk von Mussorgsky neu eingespielt.

    Bewertung:

Serie

Dr. Simon Maguire mit Richard Wagner Manuskript bei Sothebys in München, 2008; Foto: ©

Die verschollenen Wagner-Partituren des Adolf Hitler

Fünfteilige Hörstück-Serie von Michael Lissek

1939 bekommt Hitler zu seinem 50. Geburtstag Originalpartituren Richard Wagners geschenkt: "Rienzi", "Liebesverbot", "Die Feen" und die ersten zwei Teile des "Ring". Zuletzt gesichtet wurden die Partituren 1940 in Hitlers Privatwohnung von Rochus Misch, seinem Leibwächter. Danach blieben sie verschollen.

Seit 1945 suchen die Wagner- und NS-Fachleute nach dem Verbleib des Wagner-Erbes. Wir suchen mit. Zumindest tun wir so, als ob. Denn die fünf Hörstücke nehmen die "Geheimnisse" um die Partituren nicht ganz so ernst. Sie bilden einen Resonanzraum für das Geraune, das sich immer dann einstellt, wenn es um Adolf Hitler und Richard Wagner geht.

Dank der Montagekunst des Autors entsteht ein absurdes Theater der Suche, ein groteskes Verwirrspiel um NS-Mythen, ein wunderliches Ding aus "facts" und "fiction".

Eine Produktion des SWR

Beiträge hören:

Bildergalerien

RSS-Feed
  • Haus des Rundfunks, Großer Sendesaal | So 18.12.2016 

    © Gregor Baron

    - kulturradio Weihnachtssingen

    Weihnachtslieder im Großen Sendesaal aus 1000 Kehlen. Ein Rückblick in Bildern.

  • Haus des Rundfunks, Großer Sendesaal | So 18.12.2016 

    68. kulturradio Kinderkonzert - Verkündigt: Johann Sebastian Bachs Weihnachts-Oratorium © rbb/Oliver Ziebe

    - 68. kulturradio Kinderkonzert

  • Frankfurt (Oder) | So 30.10.2016  

    Brandenburger Orgelmonat 2016: Orgelkonzert am 30. Oktober 2016 in der katholischen Pfarrkirche Heilig Kreuz in Frankfurt/Oder; Foto: © Oliver Ziebe

    - Brandenburger Orgelmonat 2016

    Bilder vom Orgelkonzert in der katholischen Pfarrkirche Heilig Kreuz

  • Fotowettbewerb 

    Orgel in der Nikolaikirche in Berlin; Foto: Jürgen Frölich

    - Brandenburger Orgelmonat

    Ihr schönstes Orgelfoto – eine Auswahl der Einreichungen

  • Jüterbog | So 23.10.2016  

    Orgelkonzert am 23. Oktober 2016 in der Liebfrauen Kirche Jüterbog; Foto: Claudius Pflug​

    - Brandenburger Orgelmonat 2016

    Orgelkonzert am 23. Oktober 2016 in der Liebfrauen Kirche Jüterbog

  • Sacrow | So 16.10.2016 

    - Brandenburger Orgelmonat 2016

    Eindrücke vom Orgelkonzert in der Heilandskirche in Potsdam-Sacrow

  • Lychen | So 09.10.2016 

    Brandenburger Orgelmonat 2016: Orgelkonzert am 9. Oktober 2016 in der Stadtkirche St. Johannes in Lychen/Uckermark; Foto: © Oliver Ziebe

    - Brandenburger Orgelmonat 2016

    Eindrücke vom Orgelkonzert mit Michael Schönheit in der Stadtkirche St. Johannes

  • Haus des Rundfunks, Kleiner Sendesaal | Di 24.11.2015  

    Katharina Bäuml und Birgit Bahr; Foto: Gregor Baron

    - Capella de la Torre

    Eindrücke von den Aufnahmen zur CD "Fire Music" im Haus des Rundfunks.

  • HfM "Hanns Eisler" Berlin | Do 06.10.2016 

    Sarah Christian, Liya Petrova, Angelo de Leo, Suyeon Kang und Antje Weithaas © Karo Krämer

    - Die Absolventen

    Die Geigen-Klasse von Prof. Antje Weithaas präsentierte Werke von Schubert, Prokofjew und Kreisler im Krönungskutschen-Saal. Es spielten Sarah Christian, Liya Petrova​, Angelo de Leo, Suyeon Kang und Antje Weithaas​.

  • Watergate Club | Mi 13.07.2016 

    kulturradio Sommerlounge 2016 | Foto: Karo Krämer

    - kulturradio Sommer Lounge 2016

    Am Ende hat das Wetter doch noch mitgespielt!

  • Universität der Künste Berlin | Do 09.06.2016 

    Die Absolventen: vision string quartet © Karo Krämer

    - Die Absolventen

    Bei der dritten Ausgabe unserer Konzertreihe spielten das Arcis Saxophon Quartett und das vision string quartet im Kammersaal. Beide Ensembles sind in der Klasse des renommierten Artemis Quartett.