Mo 16.10.2017 - Choral-Weltrekord in Prenzlau geplant

Aus Anlass des 500. Reformationsjubiläum sollen alle 535 Lieder des evangelischen Gesangbuchs nonstop erklingen.

Ein ganzes Kirchenjahr in drei Tagen - das hat sich die evangelische Kirchengemeinde Prenzlau vorgenommen. Das Nonstop-Konzert soll am 29. Oktober um 14 Uhr mit dem Weihnachtslied "Macht hoch die Tür" beginnen und am Reformationstag gegen acht Uhr morgens mit dem Lied "Gloria sei dir gesungen" enden.

Derzeit würden vor allem für die Nacht- und Morgenstunden noch Chöre gesucht, hieß es von der Kirchgemeinde. Pro Stunde sollen etwas zwölf Choräle gesungen werden.

Sollte das Dauersingen gelingen, wäre das ein Weltrekord in der Kategorie "Dauersingen christlicher Choräle".