Mi 08.11.2017 - Ai Weiwei für Mut ausgezeichnet

Der chinesische Künstler Ai Weiwei erhält einen Bambi in der Kategorie "Mut".

Die Jury erklärte, Ai Weiwei stelle die Humanität ins Zentrum seines Schaffens und prangere an, wo er sie bedroht sehe. Er sei der wichtigste chinesische Künstler der Zeit und habe sich danach auch von einer grundlosen Inhaftierung nicht einschüchtern lassen.

Ai Weiwei lebt und arbeitet seit 2015 in Berlin im Exil. Er ist Mitglied der Akademie der Künste und Ehrenmitglied der Royal Academy of Arts. Der Preis wird ihm am 16. November in Berlin verliehen.