ARD Audiothek: Bereich "Miens" mit kulturradio-Beiträgen und APP-Logo; © Carsten Kampf

Mi 08.11.2017 - ARD Audiothek startet

Seit heute gibt es die ARD-Audiothek.

Darin sind Wortbeiträge aller ARD-Anstalten gebündelt. Nutzer können Playlisten erstellen oder Beiträge herunterladen, um sie offline zu hören. Dabei kann man aus 560 Sendereihen wie dem Radio-Tatort, aber auch Hintergrundsendungen und Features wählen.

Täglich sollen mehr als 100 neue Beiträge dazukommen.  

Die App gibt es sowohl bei iTunes als auch im Google Playstore.