Mi 01.11.2017 - Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen ausgeschrieben

Bewerben können sich Karikaturistinnen und Karikaturisten, die für deutsche Tages-, Sonntags- und politische Wochenzeitungen arbeiten. Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) lobt den Preis bereits zum 18. Mal aus.

Mit dem Wettbewerb sollen die Besten in dieser Darstellungsform ausgezeichnet und die Bedeutung der Karikatur für die Meinungsseiten der Zeitungen hervorgehoben werden.

Die mit insgesamt 8.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 29. Januar 2018 bei einer Festveranstaltung in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung in Berlin vergeben.  

Die ausgezeichneten Arbeiten sowie knapp 150 weitere Fotos und Karikaturen, in denen die Künstler ihre Sicht auf die Politik des vergangenen Jahres präsentieren, werden ab 30. Januar 2018 in der Ausstellung "Rückblende" gezeigt. Die Schau wird anschließend in sieben weiteren Städten gezeigt.