Mo 06.11.2017 - "Luther und die Deutschen" ist zu Ende

Die Ausstellung "Luther und die Deutschen" auf der Wartburg hat gut 300.000 Besucher angezogen.

Sie lief von Anfang Mai bis gestern. Die Wartburg-Stiftung teilte mit, allein in den letzten zehn Tagen hätten über 20.000 Gäste eine Eintrittskarte gekauft.

Die Ausstellung auf der Wartburg war eine von drei nationalen Sonderausstellungen zum Reformationsjubiläum. Sie hatte die meisten Besucher. Im Berliner Gropiusbau schauten sich etwa 220.000 Besucher die Ausstellung mit dem Titel "Der Luthereffekt" an. In Wittenberg wurde die Ausstellung "Luther! 95 Schätze – 95 Menschen" gezeigt, die von 60.000 Besuchern gesehen wurde.