Giuseppe Verdi, Porträt von Giovanni Boldini, 1886; © imago/Leemage
imago/Leemage

Musikserie | So 09.07. - 26.11.2017 15:04 - 17:00 Uhr - Giuseppe Verdi

Eine Sendereihe in 21 Folgen von Christine Lemke-Matwey

Verdi war Waage. Waage im Sternzeichen und allem Anschein nach ein ausgeglichener, um Balance bemühter Mensch, freundlich, diplomatisch, von einem großen Gerechtigkeitssinn und sozialen Gewissen beseelt. Studiert man die Physiognomie des Komponisten und wie sie sich über die Jahrzehnte verändert, entdeckt man freilich auch andere Züge.

weiterlesen

Vergangene Sendung – 7 Tage hören

Nächste Sendung

Manuskripte

RSS-Feed
  • Giuseppe Verdi 

    Das Theater als idealistische Anstalt

    Mit Schiller zur großen Form: "Don Carlo(s)"

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (15/21)

  • Giuseppe Verdi 

    Verdi und V.E.R.D.I.

    "Armes Italien!": der (oder das) Politische

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (14/21)

  • Giuseppe Verdi 

    Seit wann singen Elefanten?

    Rezeption I: Was die Verdi-Regie muss, kann und darf

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (13/21)

  • Giuseppe Verdi 

    Un uomo di teatro

    Verdis Traum vom Gesamtkunstwerk

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (12/21)

  • Giuseppe Verdi 

    Mythos Galeerenjahre

    Vorurteile II: Verdi und das Geld

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (11/21)

  • Giuseppe Verdi 

    "Ich werde Hiob wieder lesen"

    Krankheiten und Depressionen: Verdis psychosomatisches Profil

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (10/21)

  • Giuseppe Verdi 

    "Die schöne Kurtisane"

    Zwischen Sentiment und Sentimentalität: "La traviata"

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (9/21)

  • Giuseppe Verdi 

    "Was ist ein gutes Libretto?"

    "Il trovatore" und andere Rätselfälle aus dem Opernführer

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (8/21)

  • Giuseppe Verdi 

    'Der Sog des Hm-ta-ta'

    Vorurteile I: Warum Verdi kein Leierkastenmusiker ist

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (7/21)

  • Giuseppe Verdi 

    "Paris, Paris! Sant Agata!"

    Die Natur zuerst oder: Nachrichten aus Europas Opernhauptstadt

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (6/21)

  • Giuseppe Verdi 

    "La donna è mobile"

    Verdis Frauen: Was die Kunst vom Leben trennt

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (5/21)

  • Giuseppe Verdi 

    "Va pensiero"

    Der Durchbruch: "Nabucco" und die Folgen

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (4/21)

  • Giuseppe Verdi 

    Anschläge auf die Existenz

    Endlich Mailand? Frühe Katastrophen, erstes Glück

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (3/21)

  • Giuseppe Verdi 

    Ein Bauer aus Roncole

    Selbstbildnisse: Verdi, die Sphinx

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (2/21)

  • Giuseppe Verdi 

    Kein wildes Tier und kein Prophet

    Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey (1/21)

Rezension

Neueste Musikliste

15.10.2017 15:04 Giuseppe Verdi

15. Folge: Das Theater als idealistische Anstalt -

mit

Tonträger Werk Zeit
Decca LC 00171 Best.Nr 478 4969 Giuseppe Verdi
„Don Carlo“: Preludio 3. Akt Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden
Sir Georg Solti
03:02
Decca LC 00171 Best.Nr 478 4977 Giuseppe Verdi
„Don Carlos“: „Que de fleurs … Pour une nuit me voilà reine“ 3. Akt Lucia Valentini Terrani, Mezzosopran
Coro e Orchestra del Teatro alle Scala
Claudio Abbado
04:46
Decca LC 00171 Best.Nr 478 4977 Giuseppe Verdi
„Don Carlos“: Le Ballett de la Reine („La peregrina“) 3. Akt Orchestra del Teatro alle Scala
Claudio Abbado
08:56
Decca LC 00171 Best.Nr 478 4969 Giuseppe Verdi
„Don Carlo“: „A mezzanotte, al giardin della Regina“ Carlo Bergonzi, Tenor; Grace Bumbry, Mezzosopran; Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton
Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden
Sir Georg Solti
12:03
Decca LC 00171 Best.Nr 478 4977 Giuseppe Verdi
„Don Carlos“: „Que faites-vous donc?“ 1. Akt Katia Ricciarelli, Sopran; Placido Domingo, Tenor
Orchestra del Teatro alle Scala
Claudio Abbado
08:15
Decca LC 00171 Best.Nr 478 4977 Giuseppe Verdi
„Don Carlos“: „À celui qui vous vient Madame … L'heure fatale a sonné“ 1. Akt Katia Ricciarelli, Sopran; Placido Domingo, Tenor; Ann Murray, Mezzosopran
Orchestra e Coro del Teatro alla Scala
Claudio Abbado
08:37
EMI CLASSICS LC 06646 Best.Nr 5 850 93 2 Giuseppe Verdi
„Rigoletto“: „La donna e mobile“ Benjamino Gigli
Orchester des Teatro alla Scala di Milano
Franco Ghione
02:14
EMI CLASSICS LC 06646 Best.Nr 7 69304 2 Giuseppe Verdi
„Don Carlo“: „Ascolta! … Dio, che nell'alma infondere amor“ 1. Akt José Carreras, Tenor; Piero Cappuccilli, Bariton
Berliner Philharmoniker/Chor der Deutschen Oper Berlin
Herbert von Karajan
05:40
Decca LC 00171 Best.Nr 478 4970 Giuseppe Verdi
„Don Carlo“: „Per me giunto è il di supremo“ 4. Akt Carlo Bergonzi, Tenor; Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton
Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden
Sir Georg Solti
08:20
Decca LC 00171 Best.Nr 478 4977 Giuseppe Verdi
„Don Carlos“: „O Roi! J'arrive des Flandres“ 2. Akt Leo Nucci, Bariton; Ruggero Raimondi, Bass
Orchestra del Teatro alla Scala
Claudio Abbado
10:47
Myto Best.Nr MCD 90318 Giacomo Meyerbeer
„Le Prophète“: Finale IV. Akt Marilyn Horne, Mezzosopran; Nicolai Gedda, Tenor
Orchestra Sinfonica e Coro di Torino della RAI
Henry Lewis
04:06
EMI CLASSICS LC 06646 Best.Nr 7 69304 2 Giuseppe Verdi
„Don Carlo“: „Sire! Egli è tempo ch'io viva!“ 2. (!) Akt José Carreras, Tenor; Piero Cappuccilli, Bariton; Nicolai Ghiaurov, Bass; Mirella Freni, Sopran; Barbara Hendricks, Sopran
Chor der Deutschen Oper Berlin, Berliner Philharmoniker
Herbert von Karajan
04:55
EMI CLASSICS LC 06646 Best.Nr 7 69304 2 Giuseppe Verdi
„Don Carlo“: „Ma lassù ci vedremo“ 5. Akt Mirella Freni, Sopran; José Carreras, Tenor; Nicolai Ghiaurov, Bass; José van Dam, Bass
Berliner Philharmoniker
Herbert von Karajan
05:51

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Adresse

Rundfunk Berlin-Brandenburg

kulturradio – Musikserie
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33326
Fax: 030 / 979 93 33329

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79