Ein Paar geht auf eine evangelische Kirche zu; Foto: © imago/epd

- Drehtür Glauben

Wenn Menschen zur Kirche zurückfinden

Von Matthias Bertsch

Priester dürfen nicht heiraten, Frauen kein Weihesakrament empfangen und Wiederverheiratete bleiben vom Abendmahl ausgenommen: Für viele Katholiken in Deutschland ist das Beharren ihrer Kirche auf diesen jahrhundertealten Traditionen mit ihren eigenen, durch eine säkulare Gesellschaft geprägten Überzeugungen schwer vereinbar, und so entscheiden sich jedes Jahr Hunderte von Gläubigen für den Austritt aus der katholischen Kirche. 

Auch Protestanten kehren ihrer Kirche den Rücken – nicht nur, um Steuern zu sparen. Doch dieser Entschluss muss kein endgültiger Bruch  sein. Manch evangelischer oder katholischer Christ nähert sich Jahre später seiner Kirche wieder an und tritt wieder ein - meist mit einem gefestigteren Glauben als zuvor. Und die Kirchen halten ihren verloren geglaubten Mitgliedern diese Tür gern offen.

Service

Nina Achminow: Gott - glaube ich; Montage: rbb

Nina Achminow: "Gott - glaube ich. Mein Weg raus aus der Kirche und wieder zurück"

Verlag Herder, Freiburg 2016
ISBN 978-3-451-37524-8; Gebunden, 176 Seiten; 19,99 Euro

Berliner Religionsgespräch vom 25.10.2016 - Neue Heimat mit neuem Glauben?

Das Thema ist brisant: "Konversion" in eine andere Religion. Unter der Gesprächsleitung der Journalistin Ruth Kinet diskutierten die Religionsphilosophin Gesine Palmer, die Wissenschaftlerin Barbara Steiner und die Universitätsdozentin Esra Özyürek. Zur Einführung sprach Akademie-Vizepräsident Christoph Markschies.

Musikliste 08.01.2017 09:04 Gott und die Welt

Drehtür Glauben

Tonträger Werk Zeit
Harmonia Mundi s.a. LC 7045 Best.Nr HMA 1951365 79488162572 J. S. Bach
Aria "Ich habe genug" (BWV 82) Peter Kooy (Bass), La Chapelle Royale
Phillipe Herrweghe
01:51