kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb
© imago/Hans Scherhaufer

- Großer Bruder Fritz

Von Paul Barz

In einer kalten Januarnacht im Schlosspark zu Rheinsberg. Zwei Schatten gehen um. Der eine, Friedrich II., zurückgekehrt an diesen Ort, der ihm seit seiner Jugend immer der liebste war – der andere, sein Bruder Heinrich. 14 Jahre jünger als Friedrich, kam eine Regentschaft für Heinrich zu Lebzeiten nie in Frage. Dabei hatte auch er, ein kluger Stratege und brillanter Diplomat, das Zeug zur Politik. Sein Leben lang schwankte er zwischen Bewunderung und Neid für den älteren Bruder. Nun scheint die Stunde der Wahrheit gekommen. Noch einmal stehen sich die Brüder gegenüber, grundverschieden und doch in vielem gleich. Eine späte Abrechnung.

Friedhelm Ptok = Friedrich
Gerd Wameling = Heinrich
Lutz Riedel = Vater
Regie: Ralf Ebel
rbb 2011