"La Musica": Paula Beer und Alexander Fehling; © rbb

- La Musica

Von Marguerite Duras
Aus dem Französischen von Walther Böhlich

Sie und er haben aus Liebe geheiratet, haben ein bürgerliches Leben geführt, sich gelangweilt, sich betrogen. Zum Scheidungstermin vor Gericht reisen beide an, wohnen im selben Hotel, sprechen miteinander zum letzten Mal, aber zum ersten Mal über das Scheitern ihrer Ehe. Das Kammerspiel "La Musica" spielt zwar im Frankreich der 60er Jahre, doch die Gefühle, die hier verhandelt werden, und die Konstellation der Figuren sind universell und zeitlos.

Mit Birgit Minichmayr, Alexander Fehling, Paula Beer, Christoph Letkowski, Brigitte Grothum
Komposition: "alva noto"
Regie: Kai Grehn
Produktion: SR/rbb 2014