Paul Maar; © SWR/Joerg Schwalfenberg/Oetinger Verlag

- Eine Woche voller Samstage

Live von den ARD-Hörspieltagen aus dem Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) Karlsruhe

Von Paul Maar

Herr Taschenbier hat ziemlich viel Angst. Er fürchtet sich vor seiner Vermieterin, vor seinem Chef und überhaupt vor allen Leuten, die schimpfen und befehlen – bis ihm an einem Samstag ein seltsames Wesen begegnet: Ein Sams! Es hat rote Haare und blaue Punkte im Gesicht und beschließt kurzerhand, bei ihm einzuziehen. Das Sams ist ziemlich gefräßig und vollkommen furchtlos. Es macht, was es will, und ist fürchterlich frech.

Herrn Taschenbier ist das anfangs arg peinlich und er versucht alles Mögliche, um das Sams rasch wieder loszuwerden. Aber je länger es bei Herrn Taschenbier bleibt, desto lieber gewinnt er das Sams. Zusammen erleben sie eine wunderbare Woche.

Mit Andreas Helgi Schmid, Ilona Schulz, Jürgen Uter u.a.
Bearbeitung: Ulla Illerhaus
Musik: Bernd Keul und Band
Geräuschemacher: Max Bauer
Regie: Hans Helge Ott
Produktion: SWR/BR/DlfKultur/hr/NDR/RB/rbb/WDR 2017