Di 20:04 - 22:00 Uhr - Klassik-Werkstatt

Clemens Goldberg verführt zum vertieften, genaueren Hinhören, mit ungewöhnlichem Repertoire (unerhörte Klassiker, Vorbild und Bearbeitung, English Classics, Gemalte Musik...), interessantem Hintergrund, vor allem aber mit Charme und Leidenschaft.

Nächste Sendung

KLASSIK-WERKSTATT

mit Clemens Goldberg
Mendelssohns Streichersinfonien
Mendelssohns 12 Streichersinfonien entstanden zwischen 1821 und 1823. Sie legen ein geradezu atemberaubendes Zeugnis einer kompositorischen Reifung des 14- bzw. 16-jährigen Komponisten ab. Die ersten dieser Sinfonien sind noch an großen Vorbildern von Bach bis Rossini orientiert, die letzten sind aber schon unverkennbar ganz eigene Kompositionen.

Vorschau

KLASSIK-WERKSTATT

mit Clemens Goldberg
Debussys Klavier
Claude Debussy besaß einen Blüthner-Flügel mit sogenannten Aliquot-Saiten. Diese Saiten schwingen im hohen Register mit und erzeugen einen ganz besonderen Klang. Erstmals gibt es jetzt eine Aufnahme mit Debussys Sonate für Klavier und Cello, gespielt mit einem Cello mit Darmsaiten und auf eben diesem Blüthner-Flügel. Die Sendung stellt die Sonate in dieser Version gegenüber einer Version mit modernen Instrumenten vor.

Rückschau

Musiklisten

Neueste Musikliste

30.05.2017 20:04 Klassik-Werkstatt

Musik am Hofe des Brandenburger Kurfürsten

mit Clemens Goldberg

Tonträger Werk Zeit
Querstand LC 03722 Best.Nr vkjk1616 Nicolaus Zangius
Vater unser im Himmelreich Art d'Echo
03:53
Querstand LC 03722 Best.Nr vkjk1616 William Brade
Suite G-dur Art d'Echo
07:50
Querstand LC 03722 Best.Nr vkjk1616 Bartholomäus Prätorius
Paduana und Galliard d-moll Art d'Echo
06:00
VIRGIN CLASSICS LC 07873 Best.Nr 545346 William Lawes
Pavin first und almain f. 3 Lyra viols Fretwork
07:00
Querstand LC 03722 Best.Nr vkjk1616 Ambrosius Scherle
Suite g-moll f. Bassgambe Juliane Laake
10:50
NAXOS LC 05537 Best.Nr 8573020 Matthew Locke
Broken consorts Suite G-dur Ayre, Saraband Wayward Sisters
03:30
Querstand LC 03722 Best.Nr vkjk1616 Ambrosius Scherle
Suite II G-dur f. Broken Consort Art d'Echo
07:20

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Adresse

Rundfunk Berlin-Brandenburg

kulturradio – Klassik-Werkstatt
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33316
Fax: 030 / 979 93 33369

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79