Di 20:04 - 22:00 Uhr - Klassik-Werkstatt

Clemens Goldberg verführt zum vertieften, genaueren Hinhören, mit ungewöhnlichem Repertoire (unerhörte Klassiker, Vorbild und Bearbeitung, English Classics, Gemalte Musik...), interessantem Hintergrund, vor allem aber mit Charme und Leidenschaft.

Nächste Sendung

Robert Schumann: Violinkonzert

Schumanns spätes Violinkonzert d-Moll wurde vom Geiger Joseph Joachim für so "schwach" gehalten, dass er es unter Verschluss hielt, um dem Komponisten "nicht zu schaden".

Vorschau

Musik im Jahr 1918

Vor hundert Jahren standen etliche Werke unter dem Eindruck des Endes des 1. Weltkriegs oder der Oktoberrevolution in Russland.

Rückschau

kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

Sinfonisches Quartett

Anton Reichas zu Beginn der 1820er Jahre komponiertes Streichquartett op. 95,1 war nicht mehr für den Hausgebrauch, sondern für den großen Konzertsaal komponiert.

Musiklisten

Neueste Musikliste

19.12.2017 20:04 Klassik-Werkstatt

Schumann: Violinkonzert

mit Clemens Goldberg

Tonträger Werk Zeit
HARMONIA MUNDI FRANCE LC 07045 Best.Nr hmc 902196 Robert Schumann
Violinkonzert d-Moll Isabell Faust, Violine
Freiburger Barockorchester
41:20
HARMONIA MUNDI FRANCE LC 07045 Best.Nr hmc 902196 Robert Schumann
Klaviertrio Nr. 3 op. 110, daraus 3. Satz Isabell Faust, Violine; Jean-Guihen Queyras, Cello; Alexander Melnikov, Klavier
04:30

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Adresse

Rundfunk Berlin-Brandenburg

kulturradio – Klassik-Werkstatt
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33316
Fax: 030 / 979 93 33369

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79