Bildrechte in FB; Montage: rbb

- Tagesthema

Glauben Sie, dass man Sie im Internet manipuliert?

Wenn Sie ein Profil auf Facebook haben, können Sie dort unsere Seite abonnieren. Ein Klick auf kulturradio und wir sind digital bei Ihnen gespeichert. Das freut uns natürlich. Alles, was Sie anklicken, sagt aber auch etwas über Sie aus - je mehr Klicks, desto besser lernt Sie der Algorithmus kennen, Sie erstellen also eine Art Persönlichkeitsprofil. Das ist vor allem interessant für die Werbeindustrie. Aber nicht nur für die.

Bei der Brexit-Entscheidung oder auch im Wahlkampf von Donald Trump haben die sozialen Medien eine wichtige Rolle gespielt. Eine britische Firma behauptet sogar, individuelle Gutachten jedes US-amerikanischen Facebook-Nutzers erstellt zu haben, um gezielt die richtige Ansprache für diese eine Person im Wahlkampf publizieren zu können.

Wie gläsern sind wir heute wirklich? Stimmen die Informationen, die wir in den sozialen Medien bekommen? Sehen wir verstärkt Nachrichten, die unser Weltbild bestätigen? Müssen wir uns vor dieser Art Meinungsmache schützen? Oder ist das gar nicht so schlimm und Werbung wird eben einfach feinteiliger und besser?

Sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbb-online.de schreiben.

Zu Gast:
- Sebastian Mondial, Datenjournalist
- Jürgen Pfeffer, Informatiker und Professor für Computational Social Science and Big Data an der Hochschule für Politik München