Laila Salome Fischer © Esra Rotthoff
© Esra Rotthoff

- Welcher ist Ihr liebster Liebestod auf der Bühne?

Es gibt viele dramatische Liebestode auf der Bühne - aber welchen finden Sie am besten? Das möchten wir in unserer "Liebeswoche" heute im TAGESTHEMA von Ihnen wissen!

Tod aus Liebe. Nicht selten endet die Liebe im Theater oder in der Oper tragisch. Das tödliche Missverständnis zwischen Romeo und Julia, die todtraurige Liebe zwischen Rodolfo und der kranken Mimì in "La Bohème", das Morden für die Liebe in Lessings "Emilia Galotti" oder die tragische Liebe der Violetta in Verdis "La Traviata" oder auch die von Tristan und Isolde.

Tod und Liebe sind auf der Bühne eng miteinander verknüpft. Aber welcher Liebestod berührt Sie am meisten? Welcher tragische Moment im Theater oder in der Oper ist Ihnen am längsten im Gedächtnis geblieben? Im Rahmen unserer "Woche der Liebe" im kulturradio-TAGESTHEMA geht es heute Mittag um die Liebe in Oper und Theater.

Welcher ist Ihr liebster Liebestod auf der Bühne?

Sprechen Sie uns Ihren favorisierten Liebestod auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbb-online.de schreiben.

Zu Gast:
- Laila Salomé Fischer, Opernsängerin
- Peter Claus, kulturradio-Moderator und Theaterkritiker