- Lea Schneider, Lyrikerin und Übersetzerin

Ein Porträt von Antje Bonhage

Die "Chinabox" ist das aktuelle Projekt der Lyrikerin und Übersetzerin Lea Schneider. Schneiders Chinabox ist aber weniger kulinarisch, sondern vielmehr eine Sammlung chinesischer Gegenwartslyrik, die sie im Verlagshaus Berlin herausgebracht hat. Zudem ist sie Mitglied des Berliner Lyrikkollektivs G13. Antje Bonhage porträtiert Lea Schneider.

Lea Schneider: "Chinabox. Neue Lyrik aus der Volksrepublik"
Verlag: Verlagshaus Berlin, 2016
ISBN: 978-3-945832-20-2
Preis: 24,90 Euro