- Dacia Maraini, italienische Schriftstellerin

Ein Porträt von Andrea Handels

Dacia Maraini ist die "Grande Dame" der italienischen Literatur. Sie ist mittlerweile 80 Jahre alt, und war immer politisch und feministisch engagiert. Ihre Bücher wurden weltweit übersetzt. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und wird immer wieder für den Literatur-Nobelpreis gehandelt. Ihr aktueller Roman "Das Mädchen und der Träumer" handelt von einem verschwundenen Mädchen - und von Verlust und Menschlichkeit.

Mo 06.11.2017
Literaturhaus Berlin
Dacia Maraini liest aus ihrem Roman "Das Mädchen und der Träumer"
Moderation: Amelie Thoma

Karten: 5 Euro / erm. 3 Euro
Kartentelefon: 030 / 887 286 0

Literaturhaus Berlin
Fasanenstr. 23, Berlin-Charlottenburg
www.literaturhaus-berlin.de