- Vernünftig, nüchtern, gradlinig: das Angela-Merkel-Trikot

Ein Kommentar von Martin Gessmann

Heute Abend spielt Deutschland gegen England im Londoner Wembley-Stadion, und bei dem Freundschaftsspiel läuft die deutsche Mannschaft in neuen Trikots auf. Es sind eben jene Leibchen, mit denen sie auch nächstes Jahr bei der WM in Russland spielen werden. Modisch gesehen sind sie eher unauffällig: ein gezacktes Muster befindet sich auf der Brust, nicht sehr verschieden von dem Hemddesign, mit dem man auch schon bei der WM 1990 auflief - und das Turnier damals gewann.

Ein Gast-Kommentar des Philosophen Martin Gessmann.