Eduardo Strausser; © Charles Brooks
Charles Brooks
Download (mp3, 4 MB)

- Philharmonie Berlin: Robin Ticciati, Isabelle Faust und das Deutsche Symphonie-Orchester

Eine Konzertkritik von Clemens Goldberg

Das Deutsche Symphonie-Orchester war gestern unter seinem immer noch neuen Chefdirigenten Robin Ticciati in der Philharmonie zu Gast, mit Bachs Orchestersuite, der Jupitersuite von Mozart und Schumanns Violinkonzert, das jahrzehntelang als zu kompliziert und bereits vom geistigen Verfall gezeichnet galt. Gestern spielte es die Geigerin Isabelle Faust. Unser Konzertkritiker Clemens Goldberg war dabei.

Sa 11.11.2017 20:00 Uhr
Philharmonie

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin mit Werken von J. S. Bach, R. Schumann, W. A. Mozart
Violine: Isabelle Faust
Dirigent: Robin Ticciati

Herbert-von-Karajan-Str. 1, Berlin-Tiergarten

www.dso-berlin.de