Szene aus "Erin Brokovich"; © imago stock&people

- Working Girls

Das Bild der arbeitenden Frau im amerikanischen Film

Von Anke Sterneborg

Nur als glamouröse Diva und verführerische Femme Fatale konnten Frauen im klassischen Hollywood glänzen. Der weibliche Arbeitsalltag spielte sich dagegen im Büro, im Krankenhaus, in der Telefonzentrale, im Kaufhaus und im besten Falle in der Redaktion einer Zeitung ab.

Im Rahmen der ARD-Themenwoche "Die Zukunft der Arbeit" erkundet Anke Sterneborg das Bild der Frau im Wandel der Zeiten, in amerikanischen Kinofilmen und Fernsehserien, von "His Girl Friday" bis "Mad Men", von "Working Girl" bis "Iron Lady".