UNIDRAM, Motiv 2016; Foto: Göran Gnaudschun

- Das internationale Festival UNIDRAM

Fest und Fundus des Freien Theaters – Oliver Kranz und Roland Schneider berichten live aus der "fabrik" in Potsdam

Klein, aber oho! Das Festival Unidram bringt junge, höchst talentierte Künstler nach Potsdam – Theater, wie man es im großen Festivalzirkus selten zu sehen bekommt.

Auf dem Programm stehen Entdeckungen aus der freien Szene – zwölf Inszenierungen in fünf Tagen, darunter sieben deutsche Erstaufführungen. Sie kommen aus Russland, Ungarn, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Israel und den Niederlanden. Verschiedene Theaterkulturen und Spielstile treffen aufeinander.

Oliver Kranz und Roland Schneider stellen die Protagonisten des Festivals vor und berichten live vom Geschehen in der Schiffbauergasse in Potsdam.