Andres Veiel © imago/Wolf P. Prange
© imago/Wolf P. Prange

- Bewältigung ist immer eine Fiktion

Andres Veiel und das dokumentarische Kino

Von Claudia Lenssen

Andres Veiel ("Black Box BRD", "Der Kick") ist das bekannteste Gesicht des deutschen Dokumentarfilms, immer auch fasziniert vom Theater als einer zuspitzenden Darstellung der Wirklichkeit. Seine filmischen Generationenporträts sind Schauplätze familiärer Dramen, politischer Machtverstrickung und persönlicher Bewährung. Was treibt Andres Veiel an? Und was bedeutet ihm der Künstler Joseph Beuys? Ein Mann, der im Mittelpunkt seines neuesten Films steht, der auf der jetzigen Berlinale vorgestellt wird.