Tankred Dorst im Haus des Rundfunks; Foto: © Carsten Kampf

- Der Welten-Zauberer

Aus Anlass seines Todes wiederholt kulturradio ein Gespräch mit dem Dramatiker Tankred Dorst aus dem Jahr 2004.

Der Dramatiker und Regisseur Tankred Dorst ist heute – im Alter von 91 Jahren – in Berlin gestorben. In seinen über 50 Stücken – oft gemeinschaftlich entstanden mit seiner Frau Ursula Ehler – schuf er ein epochales und magisches Bild unserer Zeit und ihrer Verwerfungen. Sein monumentales Werk "Merlin oder das Wüste Land", uraufgeführt 1981 in Düsseldorf, taucht in die König-Artus-Welt ein – und fordert bis heute die Bühnen heraus.

Im Rahmen des Berliner Theatertreffens 2004 sprach der Burgtheater-Dramaturg Joachim Lux mit Tankred Dorst über dessen Schreiben und die ersten Schritte zur Bühne