Sylvia Plath; © picture alliance/Everett Collection
picture alliance/Everett Collection

- "Der schlimmste Feind der Kreativität ist der Selbstzweifel."

Die amerikanische Schriftstellerin Sylvia Plath

Von Jutta Rosenkranz

Vor 85 Jahren - im Oktober 1932 - wurde Sylvia Plath geboren, die zu den wichtigsten amerikanischen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts zählt. Zeitlebens litt sie unter dem Zwiespalt zwischen Leben und Schreiben. Ihre Tagebücher spiegeln nicht nur diesen Konflikt, sondern auch ihren Kampf um literarische Anerkennung. 1963, im Alter von dreißig Jahren, nahm sich Sylvia Plath das Leben. Nach ihrem Tod wurde sie mit ihrem autobiographischen Roman „Die Glasglocke“ und ihren letzten Gedichten berühmt.