Maxi Bauermeister; Foto: privat
privat

- "Mein intersexuelles Leben"

Von Regine Bruckmann

Maxi, 33 Jahre, lebt auf einem Bauernhof in der Nähe von Kremmen. Er hat eine landwirtschaftliche Ausbildung, hält Schafe und Ziegen und verkauft Bio-Kräuter auf Berliner Wochenmärkten. Aber dass er als Mann wahrgenommen wird, ist gar nicht so selbstverständlich. Fast 20 Jahre lang hat Maxi als Mädchen gelebt. Maxi ist intersexuell. Mit 19 erfährt sie, dass sie einen männlichen Chromosomensatz hat und als Kind operiert wurde.

Wie geht man damit um, sich männlich und weiblich zugleich zu fühlen? Wenn gesellschaftliche Zuordnungen falsch sind und man selbst eigentlich doch ganz richtig ist? Regine Bruckmann erfährt von Maxi Bauermeister, wie es ist, "ein intersexuelles Leben" zu führen. Ein Porträt.

Musikliste 24.10.2017 19:04 Kulturtermin

Mein intersexuelles Leben

mit Regine Bruckmann

Tonträger Werk Zeit
BUBACK TONTRÄGER LC 07650 Best.Nr - Nora Hantzsch
Queere Tiere aus: Queere Tiere Sookee
01:48
VÖLKER HÖRT DIE TONTRÄGER LC 11590 Best.Nr 940000-1 Farin Urlaub
Porzellan Farin Urlaub
01:45
MCA RECORDS LC 01056 Best.Nr MCD 49093 Gregg Alexander, Richard Knowels
You get what you give New Radicals
01:03