Darmbakterien auf Darmzotte; © imago/imagebroker

- Das Multitalent

Wie der Darm Körper und Seele beeinflusst

Von Ulrike Lückermann

Lange Zeit wurde er eher vernachlässigt, doch mittlerweile ist der Darm ein beliebtes Forschungsthema. Er ist eines der wichtigsten menschlichen Organe und mit 100 Millionen Nervenzellen auch eines der sensibelsten.

Der Darm beeinflusst die körperliche und seelische Gesundheit. Schon Hippokrates soll gesagt haben, dass alle Krankheiten ihren Ursprung im Darm haben. Dort leben Trillionen Bakterien. Ihre Zusammensetzung nimmt Einfluss auf unser Gewicht, unsere Stimmung, unser Verhalten und sogar unser Gehirn.

Zum Weiterlesen

Dr. med. Jörn Reckel, Mag. Wolfgang Bauer: "Darm krank – alles krank. Hilfe mit ganzheitlicher Therapie"

Verlagshaus der Ärzte GmbH, Wien
2. Auflage 2017
ISBN 978-3-99052-133-5

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann: "Schlank mit Darm. Mit der richtigen Darmflora zum Wunschgewicht"

Südwest Verlag, Verlagsgruppe Random House
8. Auflage 2016
ISBN 978-3-517-09365-9

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann: "Schön mit Darm Strahlendes Aussehen durch einen gesunden Darm"

Südwest Verlag, Verlagsgruppe Random House
1. Auflage 2017
ISBN 978-3-517-09614-8