Magnus Lindgren © Gregor Baron

- Jazz-Diskothek

Ulf Drechsel im Gespräch mit dem Schweden Magnus Lindgren über sein aktuelles Album "Stockholm Underground"

Am Mikrofon: Ulf Drechsel

Im August 1968 ging der amerikanische Jazz-Flötist Herbie Mann mit einer ungewöhnlich besetzten Band in die Chips Moman's American Studios in Memphis. Für die Aufnahmen hatte Mann die bestens eingespielte Hausband der ebenfalls in Memphis ansässigen und für etliche erfolgreiche R&B-Produktionen bekannten American Studios als Rhythm Section engagiert: Reggie Young (Gitarre), Bobby Emmons (Orgel), Bobby Wood (Piano), Gene Christman (Schlagzeug) und Tommy Cogbill und Mike Leech (Bass).

Dazu kamen mit den beiden Gitarristen Larry Coryell und Sonny Sharrock sowie Roy Ayers am Vibrafon drei Musiker der damals ganz jungen New Yorker Jazzszene. R&B traf auf Jazz. Aus der sich daraus ergebenden musikalischen Spannung speiste sich die Energie des wegweisenden Albums "Memphis Underground".

Daran wollte der Chef des ACT-Labels, Siggi Loch, erinnern und anknüpfen und hatte die Idee zu "Stockholm Underground" schon vor zehn Jahren an Magnus Lindgren herangetragen. Aber sie ließ sich nicht realisieren, weil Lindgren bei einem anderen Label unter Vertrag war. Inzwischen gehört auch er zur sogenannten ACT-Family und aus der Idee konnte Wirklichkeit werden.

Obwohl Magnus Lindgren die Idee des "Stockholm Underground-Konzeptes" sofort gefiel, brauchte es auch diese zehn Jahre, ehe er sich an den Gedanken gewöhnt hatte, auf einem Album ausschließlich Flöte und überhaupt kein Saxofon zu spielen. Im Interview erzählt er u.a. aber auch, dass der Begriff "Underground" für ihn noch andere Erinnerungen weckt:

"Bis vor zwei Jahren wohnte ich in einem Stadthaus im Zentrum von Stockholm. Über mir wohnte niemand und unter mir auch nicht. Das war eine separate Wohnung und fünf Jahre lang ein regelrechtes Party-Haus, in dem sich der Underground von Stockholm traf. Wer dabei war, weiß, von ich spreche. Es gab immer Partys und Jams."

Musikliste 17.09.2017 23:04 Late Night Jazz

Magnus Lindgren: Stockholm Underground

mit Ulf Drechsel

Tonträger Werk Zeit
ACT LC 07644 Best.Nr ACT 9846-2 Magnus Lindgren
Penny Blue Magnus Lindgren (fl), Daniel Karlsson (fender rhodes), Henrick Janson (g), Lars DK Danielsson (b), Per Lindvall (dr) aus: Stockholm Underground
03:38
ACT LC 07644 Best.Nr ACT 9846-2 Magnus Lindgren
Fluting Magnus Lindgren (fl), Daniel Karlsson (fender rhodes), Henrick Janson (g), Lars DK Danielsson (b), Per Lindvall (dr), Eric Bibb (g, voc), Till Brönner (tp), Nils Landgren (tb) aus: Stockholm Underground
05:58
ACT LC 07644 Best.Nr ACT 9846-2 Magnus Lindgren
Stockholm Underground Magnus Lindgren (fl), Daniel Karlsson (fender rhodes), Henrick Janson (g), Lars DK Danielsson (b), Per Lindvall (dr) aus: Stockholm Underground
04:26
Atlantic LC 00121 Best.Nr ATL 50520 Donald Covay
Chain of Fools Herbie Mann, fl, Larry Coryell, g, Sonny Sharrock, g, The Memphis Rhythm Section aus: Memphis Underground
10:42
ACT LC 07644 Best.Nr ACT 9846-2 Donald Covay
Chain of Fools Magnus Lindgren (fl), Ida sand 8voc), Daniel Karlsson (fender rhodes), Henrick Janson (g), Lars DK Danielsson (b), Per Lindvall (dr) aus: Stockholm Underground
03:53
ACT LC 07644 Best.Nr ACT 9846-2 Magnus Lindgren & Henrik Janson
SuperBoogie Magnus Lindgren (fl), Daniel Karlsson (fender rhodes), Henrick Janson (g), Lars DK Danielsson (b), Per Lindvall (dr) aus: Stockholm Underground
04:26
ACT LC 07644 Best.Nr ACT 9846-2 Eric Bibb
Good Stuff Magnus Lindgren (fl), Eric Bibb (voc, g), Daniel Karlsson (fender rhodes), Henrick Janson (g), Lars DK Danielsson (b), Per Lindvall (dr) aus: Stockholm Underground
03:08
ACT LC 07644 Best.Nr ACT 9846-2 Magnus Lindgren
Mr. Mann Magnus Lindgren (fl), Daniel Karlsson (fender rhodes), Henrick Janson (g), Lars DK Danielsson (b), Per Lindvall (dr) aus: Stockholm Underground
03:54
ACT LC 07644 Best.Nr ACT 9846-2 Magnus Lindgren & Henrik Janson
Theme For Laura Magnus Lindgren (fl), Daniel Karlsson (fender rhodes), Henrick Janson (g), Lars DK Danielsson (b), Per Lindvall (dr), Nils Landgren (tb) aus: Stockholm Underground
03:08