Christian Brückner zu Gast im kulturradio Studio; Foto: gb

- Zwischen ihnen (4/10)

Von Richard Ford
Gelesen von Christian Brückner

Seine Eltern sind nicht mehr ganz jung, als Richard Ford 1944 geboren wird. Der Vater ist fast vierzig, die Mutter Anfang dreißig. Bisher haben Parker und Edna ein sorgloses Leben geführt, sind ständig – weil Parker als Handelsreisender arbeitet – gemeinsam unterwegs gewesen.

Jetzt muss Edna plötzlich Mutter und Hausfrau sein und auf ihren Mann warten, der immer nur am Wochenende von seinen Touren nach Hause kommt. Mit dem Abstand von Jahrzehnten erinnert sich Richard an seine Kindheit in Jackson, Mississippi. Auch wenn Richard sich immer irgendwie überflüssig fühlt, scheint doch alles einigermaßen gut zu laufen.

Doch dann hat sein Vater mit Mitte vierzig seinen ersten Herzanfall, und alles ändert sich schlagartig.

Rezensionen