kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

- Zwischen Fluch und Segen - Energiewende in Brandenburg

Von Ulrike Lückermann

Mehr als 3500 Windräder stehen mittlerweile in Brandenburg. Viele Menschen begrüßen zwar die Energiewende, aber es gibt auch Proteste gegen konkrete Projekte. Vor allem dann, wenn Windräder in der Nähe von Häusern stehen und Krach machen oder wenn dafür Waldflächen gerodet werden. Und Hersteller von Windkraftanlagen halten nicht immer, was sie versprochen haben.

Nun schließt ein Unternehmen seine Produktionsstätte im Barnim. 200 Arbeitsplätze sind bedroht. Außerdem zahlen die Brandenburger höhere Netzentgelte als in anderen Bundesländern. Die Landesregierung will bis 2030 ein Drittel des Primärenergieverbrauchs mit Erneuerbaren Energien decken und in die Entwicklung von Speichertechnologien investieren. Über Pro und Contra der Energiewende berichtet Ulrike Lückermann.

Musikliste 16.05.2017 22:04 Märkische Wandlungen

Zwischen Fluch und Segen - Energiewende in Brandenburg

mit

Tonträger Werk Zeit
Reprise Records LC 00322 Best.Nr 926746-2 Neil Young
Hey hey, my my (Into the black) aus: Crazy Horse Neil Young
00:20
Reprise Records LC 00322 Best.Nr 927239-2 Neil Young
Old man aus: Harvest Neil Young
00:20
Arista LC 03484 Best.Nr 111709-2 Christoph Franke, Edgar Froese
Green desert aus: The story of Tangerine Dream Tangerine Dream
00:35
Virgin LC 03098 Best.Nr 810140-2 Mike Oldfield
Tubular bells (Part 1) aus: The best of "Tubular Bells" Mike Oldfield
00:55