- 'Ohne Frauen geht es nicht' - Kurt Tucholsky und die Liebe

Gespräch mit Unda Hörner, Autorin

Unda Hörner stellt in zwölf kenntnisreichen Porträts die wichtigsten Frauen im Leben Kurt Tucholskys vor – Diven und Diseusen, Künstlerinnen, Schriftstellerinnen, Gefährtinnen, Geliebte und gute Geister. Sie verkörpern den Typus der neuen Frau in den Zwanziger- und Dreißigerjahren. Die Beziehungen zwischen Tucholsky und diesen Frauen sind ein Spiegel ihrer Zeit. (e.u.s.)

Unda Hörner: "Ohne Frauen geht es nicht" - Kurt Tucholsky und die Liebe
Verlag Ebersbach & Simon, 144 Seiten, gebunden, 16,80 Euro