Demonstranten vor dem Parlament in Sofia (Foto: dpa)

Sa 13.06.2015 09:04 - 09:35 Uhr

FEATURE

Kinder der Freiheit
Die Studentenproteste in Bulgarien

Von Mila Zaharieva-Schmolke

Sie haben über ein Jahr lang auf Sofias Straßen protestiert. Ihr Ziel: Sturz der kommunistischen Regierung und eine spürbare Veränderung der Gesellschaft. Erst im zweiten Jahr haben die Proteste den Rücktritt der Regierung erreicht. Aber die Hoffnung auf einen radikalen gesellschaftlichen Wandel wurde enttäuscht. Doch in Artikeln, Radioprogrammen und Blogs lebt der Protest der Studierenden weiter.

Zwei Jahre nach dem Beginn der Aufbruchsstimmung unter Bürgern und Studenten trifft die Autorin einige von ihnen in der bulgarischen Hauptstadt wieder.

Regie: Friederike Wigger
Produktion: rbb 2015
Ursendung

© Rundfunk Berlin-Brandenburg

http://www.kulturradio.de/programm/sendungen/150613/feature_0904.html

Fenster schließen!