Mélinée; Foto: © Cindy Beuhlah

Mi 14.10.2015 19:30 - 20:00 Uhr

THE VOICE

Mélinée
französische Chansons aus Berlin

Ortrun Schütz

Frankreich findet man überall in Berlin – auch in Mitte. Hier lebt die aus Toulouse stammende Vokalistin Mélinée. Sie selbst bezeichnet sich als nostalgisch, romantisch, melancholisch. Und ihre Chansons handeln von der Liebe, der Liebe zu Berlin, und der Liebe mit L wie Leiden. Zu ihren Konzerten nimmt sie ihr Akkordeon mit, das Instrument mit dem typischen französischen Musette-Ausdruck. Das Instrument, auf dem sie auch ihre Lieder komponiert.  Deutsch und französisch sind ihre Texte im Wechselspiel. Mal leichtfüßig mal melancholisch. Aber immer eine Liebeserklärung an die Stadt, in der für Mélinée 2010 alles begann: "Berline".

© Rundfunk Berlin-Brandenburg

http://www.kulturradio.de/programm/sendungen/151014/the_voice_1930.html

Fenster schließen!