Unsere Rezensionen

Franz Schmidt: Das Buch mit sieben Siegeln

CD

Franz Schmidt: "Das Buch mit sieben Siegeln"

Eine anständige, aber nicht besonders aufwühlende Einspielung

Bewertung: annehmbar

zur Rezension
Hail, Caesar! © Universal Pictures

Berlinale 2016

"Hail, Caesar!"

Großer Spaß mit Glamour-Faktor! Mit detailversessener Spielfreude lassen die Coens eine große Epoche des Kinos wiederauferstehen.

Bewertung: gelungen

zur Rezension
Khatia Buniatishvili: Kaleidoscope

CD

"Kaleidoscope"

Die junge georgische Pianistin Khatia Buniatishvili gilt als eine temperamentvolle und eigensinnige Interpretin. Auf ihrer vierten CD kombiniert sie jetzt Werke von Mussorgsky, Ravel und Stravinsky. Julia Spinola hat sie sich angehört.

Bewertung: zwiespältig

zur Rezension
Evelyn Waugh: Tod in Hollywood; Montage: rbb

Roman

Evelyn Waugh: "Tod in Hollywood"

Die Kinohauptstadt erweist sich für den Europäer nicht als bester Ort zum Sterben. Und das Kinogeschäft war damals schon ebenso hart wie heute.

Bewertung: gelungen

zur Rezension
Helmut Schmidt: "Was ich noch sagen wollte", Montage: rbb

Sachbuch

Helmut Schmidt: "Was ich noch sagen wollte"

Auch mit über neunzig Jahren ließ sich der Alt-Kanzler Helmut Schmidt noch herausfordern. Also schrieb er ein Buch über je­ne Men­schen, die ihn beeinflusst und ge­prägt haben. Zum Höhenkamm der Gegenwartsliteratur wird es jedoch nicht zählen, meint Kritiker Arno Orzessek.

Bewertung: annehmbar

zur Rezension
Patricia Highsmith: Carol oder Salz und sein Preis; Montage: rbb

Roman

Patricia Highsmith: "Carol oder Salz und sein Preis"

In den deutschen wie internationalen Kinos gelangt derzeit die Romanverfilmung "Carol" zu Ruhm und Ehre. Als Vorlage für den jüngsten Spielfilm von Regisseur Todd Haynes diente der gleichnamige Roman von Patricia Highsmith.

Bewertung: gelungen

zur Rezension
Jacques Offenbach (1819-1880); Foto: © imago/Leemage

Komische Oper Berlin

"Salon Pitzelberger"

An der Komischen Oper ist in diesem Monat Jacques Offenbach in all seinen musikalischen  Facetten zu erleben. Gestern präsentierte man zu später Stunde diesen Einakter in einer halbszenischen Fassung.

Bewertung: gelungen

zur Rezension
Martin Fröst: Roots; Montage: rbb

Solist

Martin Fröst: "Roots"

Nach vielen zufriedenen Jahren bei dem kleinen, skandinavischen Label BIS hat sich der schwedische Klarinettist Martin Fröst gesagt: Jetzt oder nie! – und ist zur mächtigen Sony gewechselt. Das Ergebnis seiner jüngsten Aufnahmen: Mutig, kurios und schön, findet Kai Luehrs-Kaiser.

Bewertung: gelungen

zur Rezension
Magdalena Kožená © Harald Hoffmann / DG

Philharmonie Berlin, Kammermusiksaal

Liederabend mit Magdalena Kožená

Die tschechische Mezzosopranistion brilliert in einer Vielzahl selten zu hörender, meist kammermusikalisch begleiteter Lieder. Ein Familienfest mit Ehemann Simon Rattle am Klavier sowie Philharmonikern und Gästen.

Bewertung: gelungen

zur Rezension
Monte Soprano Live; Montage: rbb

Alte Musik

Männerchor "Monte Soprano"

Der Männerchor "Monte Soprano" hat unter der Leitung von Carl-Friedrich Beringer eine CD mit geistlicher Literatur und mit Volksliedern herausgegeben.

Bewertung: großartig

zur Rezension

© Rundfunk Berlin-Brandenburg

http://www.kulturradio.de/rezensionen/calendar.html

Fenster schließen!