Hans Ackermann; Foto: Anna-Katharina Schulz/rbb

Kritiker - Hans Ackermann

Geboren am 7. April 1961 in Hamburg

Wie hieß Ihre erste Schallplatte?

Machine Head von Deep Purple

Wer ist Ihr Lieblingskomponist?

Robert Schumann

Welches Buch könnten Sie immer wieder lesen?

Klaus Mann: Der Vulkan

Welches Bild würden Sie am liebsten besitzen?

Pablo Picassos Fischer von Antibes

Mit welcher Melodie klingelt Ihr Handy?

Bach: Italienisches Konzert

Wann und wo arbeiten Sie am liebsten?

Spätabends am eigenen Schreibtisch

Mit welcher historischen Persönlichkeit würden Sie sich gerne unterhalten?

Nelson Mandela

Was ist Ihr Hauptcharakterzug?

Hanseatische Zurückhaltung

Was ist Ihre heimliche Leidenschaft?

Drechseln

Was kochen Sie für Ihre besten Freunde?

Pasta al Pesto

Wo möchten Sie leben?

Am Meer

Kultur gehört zum Leben, weil...

Kultur zum Leben gehört!

Rezensionen

Gustav Mahler: Das Lied von der Erde © Tudor | Montage: rbb

Vokalmusik - Gustav Mahler: "Das Lied von der Erde"

Gustav Mahlers sinfonischer Liedzyklus "Das Lied von der Erde",  neu aufgenommen von den Bamberger Symphonikern unter der Leitung von Jonathan Nott, mit den beiden Sängern Roberto Saccà, Tenor und Stephen Gadd, Bariton.

Bewertung:
Edvard Grieg: Streichquartette 1&2, Fuge EG 114 © Dabringhaus & Grimm | Montage: rbb

Kammermusik - Edvard Grieg: "Streichquartette 1&2, Fuge EG 114"

Das polnische Meccore String Quartet präsentiert auf seiner neuen CD eine kraftvolle Aufnahme von Griegs Streichquartett Nr. 1 op. 27. Außerdem auf dem Album: das unvollendet gebliebene Streichquartett Nr. 2 sowie eine Fuge, die der norwegische Komponist noch als Student in Leipzig komponiert hat.

Bewertung: