Hans Ackermann; Foto: Anna-Katharina Schulz/rbb

Kritiker - Hans Ackermann

Geboren am 7. April 1961 in Hamburg

Wie hieß Ihre erste Schallplatte?

Machine Head von Deep Purple

Wer ist Ihr Lieblingskomponist?

Robert Schumann

Welches Buch könnten Sie immer wieder lesen?

Klaus Mann: Der Vulkan

Welches Bild würden Sie am liebsten besitzen?

Pablo Picassos Fischer von Antibes

Mit welcher Melodie klingelt Ihr Handy?

Bach: Italienisches Konzert

Wann und wo arbeiten Sie am liebsten?

Spätabends am eigenen Schreibtisch

Mit welcher historischen Persönlichkeit würden Sie sich gerne unterhalten?

Nelson Mandela

Was ist Ihr Hauptcharakterzug?

Hanseatische Zurückhaltung

Was ist Ihre heimliche Leidenschaft?

Drechseln

Was kochen Sie für Ihre besten Freunde?

Pasta al Pesto

Wo möchten Sie leben?

Am Meer

Kultur gehört zum Leben, weil...

Kultur zum Leben gehört!

Rezensionen

Jakub Jan Ryba: "Hej, Mistře - Böhmische Hirtenmesse"
Arco Diva; Montage: rbb

CD-Kritik - Jakub Jan Ryba: Böhmische Hirtenmesse

In Tschechien ist die "Böhmische Hirtenmesse" von Jakub Jan Ryba das beliebteste Chorwerk zu Weihnachten. Von der Form her eine lateinische Messe, werden die einzelnen Sätze aber vom "Kyrie" bis zur "Communio" auf Tschechisch gesungen.

Bewertung:
Berliner Philharmoniker: The John Adams Edition
Berlin Phil Media

CD-Kritik - Berliner Philharmoniker: The John Adams Edition

Der amerikanische Komponist John Adams war in der Saison 2016/17 als "Composer in Residence" Gast der Berliner Philharmoniker. Die kunstvoll gestaltete Edition präsentiert die Früchte dieser ergiebigen Zusammenarbeit.

Bewertung:
2 x Jurowski - Strauss, Mahler, Tschaikowsky © Pentatone | icaClassics
Pentatone | icaClassics

Orchester - "2 x Jurowski - Strauss, Mahler, Tschaikowsky"

Verschiedene Dimensionen sinfonischer Musik führt der Dirigent Vladimir Jurowski mit zwei höchst unterschiedlichen Orchestern vor: das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin spielt sinfonische Dichtungen von Mahler und Strauss, die Gesamtaufnahme von Tschaikowskys "Dornröschen"-Ballett wurde in Moskau mit dem Akademischen Staatsorchester aufgenommen.

Bewertung: