Stephan Holzapfel; Foto: gb

Moderation - Stephan Holzapfel

Geboren am 30. November 1972 in Heidelberg

Wie hieß Ihre erste Schallplatte?

Der erste Tonträger, für den ich eine bewusste Kaufentscheidung traf, war eine Kassette mit Kinder-TV-Hits. Auf der ersten Schallplatte waren Beethoven-Sinfonien, dirigiert von Karajan.

Wer ist Ihr Lieblingskomponist?

Es gibt so viel spannende Musik, da kann ich mich nicht festlegen.

Welches Buch könnten Sie immer wieder lesen ?

Wenn ich Bücher lese, dann nur einmal.

Welches Bild würden Sie am liebsten besitzen?

Keine Ahnung, ich bin mehr der akustische Typ

Mit welcher Melodie klingelt Ihr Handy?

Ich weiß es nicht, es klingelt zu selten. Ich habe mobil auf E-Mails umgestellt.

Wann und wo arbeiten Sie am liebsten?

Live vorm Mikro. Zu Hause vorm Computer.

Mit welcher historischen Persönlichkeit würden Sie sich gerne unterhalten?

Steinzeitmensch

Was ist Ihr Hauptcharakterzug?

Beharrliches Streben nach Vollkommenheit.

Was ist Ihre heimliche Leidenschaft?

Nicht heimlich: Improvisationstheater spielen.

Was kochen Sie für Ihre besten Freunde?

Ich lade sie ins Restaurant ein, denn Kochen gehört leider nicht zu meinen Leidenschaften.

Wo möchten Sie leben?

In einem Berlin mit mehr Grün und deutlich weniger Autos.

Kultur gehört zum Leben, weil...

… sie die Widersprüche und Konflikte des Lebens in schöne Erlebnisse verwandeln kann.

Moderiert

Christian Schruff; Foto: Jürgen Gressel-Hichert
Jürgen Gressel-Hichert

Do 18:04 - 19:00 Uhr - Klassik für Einsteiger

Was Sie schon immer über Klassik wissen wollten und noch nie zu fragen wagten. Mit Stephan Holzapfel auf eine Entdeckungsreise zu Wissenswertem und Verblüffendem aus der faszinierenden Welt der klassischen Musik.