Podcasting - Hilfe; Bild: rbb

Hilfe & Tipps - Podcasting

Was benötige ich dafür? Wie funktioniert es?

Was ist "Podcasting"?
Unter "Podcast" versteht man das Produzieren und Veröffentlichen von Audio- und Videodateien über das Internet in einem speziellen Format. Der Begriff "Podcasting" setzt sich aus dem Namen des MP3-Players "iPod" und dem englischen Wort "broadcasting" (Sendung) zusammen. Podcasting funktioniert mit allen handelsüblichen MP3-Playern. Sie können die von uns produzierten Podcast-Angebote manuell abrufen oder abonnieren.

Wie geht das?
Sie abonnieren den gewünschten Podcast, indem Sie den "RSS-Feed" in Ihre entsprechende Podcasting-Software kopieren. Der RSS-Feed ist quasi die Internet-Adresse des Podcast-Angebots. Die Podcasting-Software, die man auch "Podcatcher" nennt, sorgt dafür, dass die Beiträge automatisch und ständig aktuell auf Ihren PC oder MP3-Player kommen.

Was brauche ich?
Sie brauchen lediglich einen Computer mit Internetanschluss und eine Podcasting-Software. Immer wenn Sie mit Ihrem Computer online sind, schaut Ihre Podcasting-Software bei uns nach, ob es neue Podcast-Angebote gibt. Wenn ja, werden diese automatisch auf Ihren Rechner heruntergeladen.

Wie geht das Abonnieren genau?
Markieren Sie unseren Podcast-Link einfach und fügen sie ihn in Ihre Podcatcher-Sofware ein. Im Internet Explorer beispielsweise können Sie den Link mit der gedrückten linken Maustaste markieren. Wenn Sie nun mit der rechten Maustaste darauf klicken, können Sie "kopieren" auswählen. Auf dem gleichen Weg können Sie diesen Podcast-Link dann "einfügen".

Wo füge ich den Link ein?
In Ihrer Podcasting-Software sollte es einen Menüpunkt geben, in dem Sie den RSS-Feed zum Abonnieren angeben können. In der weit verbreiteten Software iTunes finden Sie diesen Punkt beispielsweise unter "Erweitert: Podcast abonnieren". In das Feld "URL" fügen Sie den eben kopierten Link ein (rechte Maustaste: "einfügen"). Anschließend ist der Podcast in der Wiedergabeliste der abonnierten Podcasts zugänglich.