kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

- Das Tape Art Kollektiv "Klebebande" klebt in Berlin

Am Wochenende wird Berlin zur riesigen Open Air Galerie: Das erste Mural Festival findet statt. Mural steht für Wandmalerei im öffentlichen Raum, etablierte Streetart-Künstlerinnen und -Künstler gestalten hier großflächig über 30 Hausfassaden neu. Unsere Reporterin Magdalena Bienert hat die jungen Männer der "Klebebande" bei ihrer Arbeit besucht.