- "Land, Stadt, Land"

Blicke auf Brandenburg und Berlin  

'Blicke auf Brandenburg und Berliner Stadtlandschaften'

Die Kunstwerke aus der Sammlung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) zeigen Motive aus Brandenburg und Berlin und spiegeln in unterschiedlichen Stilen, Techniken und Formaten die Vielfalt der Stadt- und Landschaftsmalerei wider. Der Entstehungszeitraum der Bilder reicht von der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Zur Sammlung gehören Werke von Otto Antoine, Kurt Mühlenhaupt, Christo, Susanne Hoppe oder Harald Metzkes.

Mit der Wanderausstellung "Land, Stadt, Land" macht der rbb ausgewählte Teile seiner Kunstsammlung der Öffentlichkeit zugänglich und unterstreicht damit die Bedeutung seines Kulturauftrags über das Programm hinaus.

Eröffnung der Ausstellung am 10. April 2018 duch die Intendantin des rbb, Patricia Schlesinger um 18.00 Uhr gemeinsam mit der Präsidentin des Brandenburger Landtags, Britta Stark.

Öffnungszeiten

Montags bis freitags, von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
An gesetzlichen Feiertagen bleibt die Ausstellung geschlossen.