Friedrich Christian Delius und Christian Brückner © Gregor Baron
Bild: Gregor Baron

- kulturradio Hörbuch Lounge

"Die Zukunft der Schönheit" - der Autor Friedrich Christian Delius trifft auf den Sprecher Christian Brückner.

1966 gerät ein junger Deutscher aus der hessischen Provinz in einen New Yorker Jazzclub. Es ist die Zeit des Free Jazz, und es spielt der Saxophonist Albert Ayler. Befremdet und dennoch fasziniert von der fremden Musik, beginnt der junge Mann das ganze unheilvolle Durcheinander der Gegenwart aus diesen Tönen herauszuhören: den Mord an Kennedy, den Vietnamkrieg, den Kampf der Schwarzen um Gleichberechtigung, die Studentenproteste. Je mehr er sich einlässt auf die wilde Musik, desto näher kommt der angehende Dichter sich selbst.

Für die kulturradio-Lesung des Romans hat Christian Brückner dem Roman seine Stimme gegeben. In der kulturradio Hörbuch Lounge treffen nun Autor und Sprecher aufeinander.

Ein Abend über Text und Ton, Sprache und Sprechen, Komposition und Interpretation. Es spielt die Jazzsaxophonistin Silke Eberhard.

Moderation: Shelly Kupferberg

Anmeldung

Sie können mit dabei sein – einfach bis Freitag, 20. April 2018 um 12.00 Uhr anmelden. Platz ist nur begrenzt vorhanden, deshalb entschließen Sie sich bitte schnell, wenn Sie bei der kulturradio Hörbuch Lounge dabei sein wollen.

Einlass ist ab 19.00 Uhr im Hotel Orania Berlin

Im Programm

Weiterlesen und hören

Buch - F.C. Delius: "Die Zukunft der Schönheit"

Rowohlt Verlag 2018
96 Seiten, gebunden
16,00 Euro

Hörbuch - F.C. Delius: "Die Zukunt der Schönheit"

Ungekürzte Lesung mit Christian Brückner
Parlando 2018
2 CDs, 3:30 Stunden
ca. 19,95 Euro