Die Gewinnerinnen Jokl&Svak © rbb/Gundula Krause
rbb/Gundula Krause

Sieg mit 105 Dezibel

28 Hausmusik-Ensembles hatten sich beworben. Sechs wurden ausgewählt und von Musikern des Deutschen Symphonie Orchesters (DSO) gecoacht. Am Sonntag Abend war es soweit: Im Heimathafen Neukölln traten die Ensembles beim zweiten kulturradio Klassik Slam gegeneinander an.

Bildergalerie

Video

kulturradio Klassik Slam 2018 © Gundula Krause
Gundula Krause

Video - kulturradio Klassik Slam 2018

Im ausverkauften Heimathafen Neukölln fand am Sonntagabend unser zweiter Klassik Slam statt. Sechs Hausmusik-Ensembles traten an. Das Publikum entschied zusammen mit einem Applausometer über die Gewinnerinnen. Am Ende war die Entscheidung denkbar knapp.

Die Auftritte können Sie hier im Video nacherleben.

Die Ensembles und ihre DSO-Paten

Trio halbsieben: Fagott, Klarinette, Flöte
privat

Ensemble - Trio halbsieben

Sie bezeichnen sich selbst als "Büromenschen", die aber alle einst Musik studiert haben. Die Sehnsucht nach eben dieser führte zum Trio aus Flöte, Klarinette und Fagott.

Duo Jokl & Svak: Akkordeon, Klarinette
MICHAEL SETZPFANDT

Ensemble - Jokl&Svak

Das Spiel des jungen Duos vermittelt musikalischen Spaß. Johanna Krech (Klarinette) und Svea Westphal (Akkordeon) sind 17 Jahre alt und spielen Bach bis Klezmer. Und das mit Erfolg!

Projekt Intrada Posaunenchor
Ulf Gereke

Ensemble - Projekt Intrada

Vor einiger Zeit schlossen sich die acht Mitglieder zum Posaunenchor "Projekt Intrada" zusammen - um wieder gute Bläsermusik in die Oberkirche Cottbus zu bringen.

Die Goldelsen: Violine, Klavier, Gesang
privat

Ensemble - Die Goldelsen

Es begann mit Liedern auf einer Geburtstagsparty … seitdem sind Lilli Mutzke (Gesang), Stella Merkel (Klavier) und Ulrike Queißner (Violine) als Trio im Chic der 20er Jahre unterwegs.

Bei meinem Instrument ist schon ein einzelner Ton ein Universum an Schwierigkeiten.

Stephan Holzapfel, Moderator
Windstärke 5; © Karo Kraemer
Karo Kraemer

Ensemble - Windstärke 5

Die jungen Musiker und Musikerinnen haben sich im Sinfonieorchester der Musikschule Reinickendorf kennengelernt. Ihre Proben und Auftritte als Bläserquintett sind eine willkommene Auszeit von Studium und Ausbildung.

Trio ViVaCe: Violine, Viola, Cello
privat

Ensemble - ViVaCe

Die drei Silben stehen für die Instrumente: "Vi"-oline, "Va" für Viola und "Ce" für Cello. Als Trio proben Eberhard Hinz, Ingrid Schiemann und Reinis Vidulejs seit März diesen Jahres. Das hat sich schon gelohnt!

Rückblick 2017

Klassik Slam © Karolin Krämer
Karolin Krämer

Video - kulturradio Klassik Slam

Eine Reportage von Karolin Krämer.

Bildergalerie

Unser Partner