Di 24.01.2017 - Architekten-Verein plädiert für Bauakademie-Stiftung

Der Architekten- und Ingenieur-Verein (AIV) zu Berlin plädiert für eine Stiftung als neue Rechtsform der Internationalen Bauakademie in Berlin.

Die Stiftung solle den bisherigen Verein ablösen und gemeinsam von Bund und Land getragen werden, teilte der AIV heute mit.

Des Weiteren stellte der Verein ein Konzept vor. Es sieht vor, dass Berlin mit dem Wiederaufbau der Bauakademie ein Ort für Ausstellungen, Lehre und Forschung bekommen solle. Neben der internationalen Perspektive sei dabei der Schwerpunkt aber die Metropole Berlin.

Die künftige Internationale Bauakademie solle in Zeiten zunehmender Intoleranz auch Brücken bauen, heißt es weiter.