Mo 04.12.2017 - Szene aus Neuzeller Passionsdarstellungen restauriert

Die Restaurierung der wertvollen Passionsdarstellungen auf dem Klosterareal Neuzelle im Landkreis Oder-Spree ist ein gutes Stück vorangekommen. Die Bearbeitung der Szene vier – "Jesus vor Kaiphas" – ist abgeschlossen.

Das teilte das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum mit. In der Restaurierungswerkstatt in Wünsdorf (Teltow-Fläming) wurde seit Sommer 2016 an den Holz- und Leinwandteilen gearbeitet.

Die Passionsdarstellungen mit 15 Szenen und mehreren Bühnenbildern entstanden um 1750 für das Kloster Neuzelle. Solche Barocktheater waren seit dem 16. Jahrhundert in der Karwoche und zur Osterliturgie in Kirchen aufgestellt. Derzeit sind in einem Museum auf dem Klosterareal zwei restaurierte Szenen zu sehen. Die jetzt dritte restaurierte Szene soll im Herbst 2018 dort ausgestellt werden.