Di 22.05.2018 - 10.000 Besucher in der Philharmonie

Ein Tag der Offenen Tür hat weit über 10.000 Besucherinnen und Besucher in die Berliner Philharmonie, den Kammermusiksaal und das Musikinstrumenten-Museum gelockt.

Am Pfingstmontag verfolgten außerdem fast 6.000 Zuschauerinnen und Zuschauer das Ereignis im Livestream der Digital Concert Hall, wie die Berliner Philharmoniker heute mitteilten. Die Übertragungen wurden erstmals auch auf dem Vorplatz der Philharmonie auf einer großen LED-Leinwand gezeigt.

Ensembles der Berliner Philharmoniker und der Karajan-Akademie musizierten in allen Sälen und Foyers der Philharmonie sowie in sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Räumen. Zudem gab es ein spezielles Programm für Kinder und Führungen durch das ganze Haus. Insgesamt fanden den Angaben zufolge 45 kleine und große Veranstaltungen mit 17 Stunden Musik statt.

Ein Höhepunkt war der Auftritt des Orchesters des Education-Programms unter der Leitung von Sir Simon Rattle. Dieses Ensemble setzt sich aus 92 Laienmusikern aus aller Welt zusammen, die von zwölf Juroren der Berliner Philharmoniker ausgewählt wurden.