Fr 29.06.2018 - "Melodie und Rhythmus" wegen großer Nachfrage weiter auf dem Markt

Die traditionsreiche Kulturzeitschrift wird nun doch weiter erscheinen. Das teilte die herausgebende Verlag 8. Mai GmbH, in der auch die Tageszeitung junge Welt erscheint, in Berlin mit.

Möglich sei dies, weil sich in den letzten Wochen zahlreiche Leserinnen und Leser, aber auch viele Künstler und Kulturschaffende für die Weiterführung des 1957 in der DDR gegründeten Magazins stark gemacht haben und über 1.200 zusätzliche Abonnenten gewinnen konnten.  

Mit der vorläufig letzten Ausgabe im Januar 2018 hatte der Verlag noch mitgeteilt, dass das quartalsweise erscheinende Magazin eingestellt werden müsse: Durch die Weiterentwicklung von einer Musikzeitschrift zum Magazin für Gegenkultur würden wesentlich höhere inhaltliche Anforderungen gestellt, die auch mehr kosten.

Über 40 Künstler hatten daraufhin ihre Fans aufgerufen, sich für die "Meldodie und Rhythmus" einzusetzen, darunter der Liedermacher Konstantin Wecker, der Kabarettist Christoph Sieber und der Regisseur Johann Kresnik.