Mi 08.08.2018 - Übersetzer Eckhard Thiele gestorben

Der Übersetzer Eckhard Thiele ist tot.

Er hatte in Berlin gemeinsam mit Hans-Dieter Zimmermann die 33-bändige Tschechische Bibliothek herausgegeben. An der Berliner Technischen Universität hatte er über "Literatur nach Stalins Tod" promoviert und unter anderem eine Biographie über den tschechischen Schriftsteller Karel Čapek geschrieben.

Eckhard Thiele starb, wie erst jetzt bekannt wurde, am 22. Juli im Alter von 74 Jahren.