Fr 18.01.2019 - Schlosstheater im Potsdamer Neuen Palais wird saniert

Heute Mittag stellt die Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten die anstehenden Bauarbeiten vor.

Dabei geht es vor allem um Brandschutzmaßnahmen aber auch um die Reinigung der Holzkonstruktion von schädlichen Schutzmitteln.

Die Sanierung des Schlosstheaters ist das erste von rund 60 Projekten, die mit Mitteln eines Sonderinvestitionsprogramms des Bundes sowie der Länder Berlin und Brandenburg finanziert werden sollen. Bis zum Jahr 2030 stehen 60 Millionen Euro für die Rettung nationaler Kulturgüter vor dem Verfall bereit.